Advertorial

SAPER LOCK® – die innovative Schraubensicherung

Safety first – ein Leben lang!

Saper Lock Sicherungsmutter
Die SAPER LOCK Sicherungsmuttern erhöhen die Sicherheit von Schraubverbindungen Bild: Böllhoff
Anzeige
Mit der Saper Lock Sicherungsmutter bietet Böllhoff eine weitere Lösung gegen selbsttätiges Lösen einer Schraubenverbindung an. Die innovative Schraubensicherung ist auch unter Vibration und dynamischen Belastungen dauerhaft sicher, dreht sich auch unter den schwierigsten Einsatz-Bedingungen nicht los, ist verschleißfrei und immer wieder verwendbar.

Die im Markt verbreiteten klemmenden Sicherungsmuttern arbeiten nach dem Prinzip einer permanenten, starken Reibung, was je nach Anwendung zu einem mehr oder weniger schnellen Verlust an Vorspannkraft in der Verbindung führt und somit zum sukzessiven Lösen der Verbindung.

Die Saper Lock basiert auf einem völlig neuartigen Prinzip, das die Schraubverbindung konstant sichert – ein Leben lang!

Das neue Prinzip

Die Saper Lock Sicherungsmutter besteht aus einem Mutternkörper mit einer innenliegenden, gebördelten Sicherungsfeder. Bei selbsttätigem Losdrehen umschlingt diese Feder den Gewindebolzen und verhindert so zuverlässig das Lösen der Schraubverbindung.

Die Anwendungsbereiche

Im Gegensatz zu anderen Schraubensicherungen kann die Saper Lock Mutter

  • als vollwertige Losdrehsicherung,
  • als Verliersicherung und
  • als Justier- und Stellelement

verwendet werden. Unabhängig von der Vorspannkraft und der Härte der zu verschraubenden Bauteile. Sie kommt überall dort zum Einsatz, wo hohe Anforderungen an die Schraubensicherheit gestellt werden, wo eine einfache Verwendung und die Wiederverwendung ohne Leistungsverlust als wirtschaftlicher Vorteil gefragt sind.

In Fachseminaren, auf Kundenmessen und direkt im Kundengespräch berät Böllhoff als Experte für Schraubensicherung und unterstützt bei der Auswahl der technisch besten und wirtschaftlich optimalen Lösung.

Weitere Details zu SAPER LOCK® Sicherungsmuttern

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S6
Ausgabe
S6.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de