Startseite » Hydraulik »

Eaton bietet jetzt das Schneidringsystem Walringplus mit Weichdichtung

Hydraulik
Eaton nimmt Schneidringsystem Walringplus mit Weichdichtung ins Sortiment auf

Eaton_WALRINGplus_Schneidringsystem.jpg
Das System ermöglicht die sichere Montage an dünnwandigen Rohren, ohne Verwendung der sonst notwendigen Muffen. Bild: Eaton Hydraulics Group EMEA
Anzeige

Mit dem Walringplus Schneidringsystem mit Weichdichtung erweitert Eaton sein Angebot an Walterscheid-Rohrverschraubungen. Walringplus wurde entwickelt, um die anspruchsvollen Anforderungen an Hydraulikrohrverschraubungen – etwa in Landwirtschaft, dem Baugewerbe, bei Nutzfahrzeugen, in der Einzelfertigung oder im Schienenverkehr zu erfüllen. Ausgestattet mit einem Zweischneidenring mit zusätzlicher Weichdichtung für beide möglichen Leckagepfade, ermöglicht dieses Rohrverschraubungssystem eine einfache, sichere und wiederholbare Montage, gewährleistet zuverlässigen leckagefreien Betrieb. Die Lösung ist für den Einsatz mit dünnwandigen Rohren geeignet, unterstützt damit die effiziente Gewichts- und Kraftstoffreduzierung von mobilen Maschinen und beweglichen Teilen von stationären Maschinen.

Walringplus so konstruiert, dass ein übermäßiges oder unzureichendes Anziehen verhindert wird. Eine eindeutige Blockanschlag-Montagefunktion zeigt dem Monteur das Erreichen des erforderlichen Drehmoments durch einen spürbaren Drehmomentanstieg an, sodass keine zusätzliche Drehmoment- oder Abstandsmessung erforderlich ist.

Ringtausch ohne funktionale Einbußen

Außerdem ist eine deutlich geringere Kraft erforderlich, um den Schneidring über das Rohr zu ziehen – das verringert das Risiko einer Beschädigung der Weichdichtung. Die Position der O-Ring-Nut ermöglicht auch einen häufigen Austausch des Rings ohne funktionale Einbußen im System.

Die Weichdichtung verhindert Leckagen durch leichte Oberflächenbeschädigungen von Rohren oder Bolzen, bei schwankenden Temperaturen der Hydraulikflüssigkeit oder reduzierter Haltekraft. Probleme aufgrund eines zu geringen Anzugdrehmoments lassen sich ebenfalls vor Abnahme des Schneidrings vom Rohr feststellen, was das Risiko eines folgenschweren Ausfalls im laufenden Betrieb reduziert.

Technische Daten:

– Stahlschneidring mit Viton O-Ringen

– Für Rohrdurchmesser 6 bis 42 mm

– Erfüllt ISO8434–1

– Hoher Berstdruck über Sicherheitsfaktor 4:1

– Betriebsdruck bis 500 bar (Baureihe L) beziehungsweise 800 bar (Baureihe S)

– Trockenmontage an Stahlkomponenten möglich

(ks)

Kontakt:
Eaton Hydraulics Group EMEA
Route de la Longeraie 7
1110 Morges/Schweiz
Tel.: +49 7221 682 456
Mail: insidesaleshydemea@eaton.com
Website: www.eaton.com/hydraulics

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de