Schmid: Transportsystem für die Montage

Jedes Shuttle mit eigenem Antrieb

Bild: Schmid
Anzeige
Mit dem Montrac Industrial Shuttle 200 präsentiert Schmid ein Transportsystem, das auf Monoschienen fährt, für Nutzlasten bis 200 kg ausgelegt ist und jegliche Anforderungen hinsichtlich Ergonomie, Sicherheit und Flexibilität erfüllt. Das Monoschienensystem ist durch sehr enge Kurvenradien und Weichen äußerst kompakt. Der Platzbedarf liegt bei einem Bruchteil gegenüber Förderbandsystemen. Durch seine modulare Bauweise lässt sich eine spezifische Anordnung der Montagestationen – beispielsweise eine U-Linie – leicht realisieren. Jedes Shuttle hat seinen eigenen Antrieb, der durch zwei parallel verlaufende Stromschienen an der Monoschiene gespeist wird. Mit seiner Geschwindigkeit von 20 m/min ist es bis zu 4-mal so schnell wie bisher am Markt verfügbare Transportsysteme. Sollte ein Shuttle ausfallen, kann es in kurzer Zeit von der Monoschiene genommen werden. Wartezeiten aufgrund von Lade- oder Ausfallzeiten wie bei fahrerlosen Transportsystemen entfallen. Die Shuttles sind konzipiert für kundenspezifische Warenträger, auf denen eine eigene Stromversorgung zur Verfügung steht. So kann beispielsweise der End-of-Line-Funktionstest eines Armaturenbretts bereits während des Transports durchgeführt werden.

Motek: Halle 4, Stand 4533
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de