Startseite » Hydraulik »

Bühler: Condition Monitoring ist mehr als Temperaturmessung

Ölzustandsüberwachung
Bühler: Condition Monitoring ist mehr als Temperaturmessung

Bühler: Condition Monitoring ist mehr als Temperaturmessung
Bühler Technologies bietet die passende Gerätekombination zur Ölpflege. Bild: Bühler Technologies GmbH

Bühler Technologies hat ein komplett neues Produktportfolio aufgestellt. Die neue Sensorik betrachtet die wichtigsten Parameter der Ölzustandsüberwachung wie Feuchte, Partikel, Permittivität, Leitfähigkeit und Temperatur sowie verschiedene Kombinationen dieser Messwerte, um verlässliche Aussagen über den Ölzustand und die Restlebenszeit zu bekommen. Zudem bietet Bühler Technologies die passende Gerätekombination zur Ölpflege. So bieten sich beispielsweise Kombinationen aus dem Partikelmonitor BPM mit dem Filteraggregat BNF an.

Hintergrund der Umstellung und Ergänzung: Condition Monitoring für Ölhydraulische Anlagen hört nicht bei einer Temperatur- oder Vibrationsüberwachung auf. Gerade der Stoff, um den es eigentlich geht, das Öl, wird bei der Betrachtung oft vernachlässigt und auf Verdacht nach einer gewissen Zeit getauscht. Es stellt sich immer die Frage, ob der teure Wechsel überhaupt notwendig war oder – schlimmer noch – vielleicht schon längst überfällig war und die Maschine bereits einen bleibenden Schaden erlitten hat.

Kontakt:

Bühler Technologies GmbH
Harkortstrasse 29
40880 Ratingen
Tel.: +49 2102 4989–0
Mail: info@buehler-technologies.com
www.buehler-technologies.com



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de