Startseite » Elektrotechnik »

Panduit stellt neue Kabelbinder vor

Nylon 612 als robuste Alternative
Panduit stellt neue Kabelbinder vor

Panduit stellt neue Kabelbinder vor
Kabelbinder aus Nylon 612. Bild: Panduit

Panduit stellt die neue Kabelbinder-Serie PLT4S-M6120 vor. Der Zusatz 612 steht für das UV-beständige Material Nylon 612. Die neue Materialzusammensetzung soll Anwendern mehrfachen hohen Nutzen bieten. So sind die Nylon-612-Kabelbinder beständig gegen chemische Korrosion, selbst wenn sie bei Applikationen Salzen, Kohlenwasserstoffen, Chlorkohlenwasserstoffen, Basen oder korrosiven Stoffen wie Zinkchlorid oder verdünnten Säuren ausgesetzt sind. Die positiven Materialeigenschaften halten Sonneneinstrahlung, saurem Regen und Witterungen stand. Darüber hinaus eignen sich die Kabelbinder für Außenanwendungen bei Umgebungstemperaturen von –60°C bis 90°C. Im Prüflabor wurde außerdem bei diesen rauen Bedingungen eine Lebensdauer von 20 Jahre testiert.

Kabelmanagement auf verzinkten Oberflächen oder Rahmen

Die Befestigungskomponenten sind ideal für das Kabelmanagement auf verzinkten Oberflächen oder Rahmen, etwa bei Photovoltaikanlagen. Die schwarzen Kabelbinder sind einteilig aufgebaut mit einem Verriegelungskeil sowie einer gebogenen, verjüngten Spitze und lassen sich so mit weniger Kraft einführen.

Kostengünstigere Alternative zu Nylon 12

Weil das Material Nylon 12 am Weltmarkt nur begrenzt verfügbar und etwa 15 % teurer ist als Nylon 612, ist der neue Kabelbinder von Panduit attraktiv für zahlreiche Anwendungen in der Industrie.



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de