Startseite » Elektrotechnik »

Für unterschiedliche Leitungen und Schläuche

Kabeldurchführung
Für unterschiedliche Leitungen und Schläuche

Conta-Clip
Bild: Conta-Clip
Mit dem Kabeldurchführungssystem KDSClick von Conta-Clip lassen sich unkonfektionierte oder bereits mit Steckern versehene Leitungen schnell und einfach durch Gehäuse- und Schaltschrankwände führen. Durch den absoluten Festsitz der Dichtelemente gewährleistet das System eine Zugentlastung der Leitungen gemäß EN 62444.
Dabei baut KDSClick nur auf drei Grundkomponenten auf – Rahmen, Inlays sowie Dichtelementen – und funktioniert nach einem einfachen Baukastenprinzip: Anders als bei herkömmlichen Systemen, bei denen der Rahmen zum Einfügen der Dichtungselemente geöffnet und anschließend wieder verschraubt werden muss, setzt der Hersteller bei dieser Lösung auf einen einteiligen formstabilen Kunststoffrahmen, der aktuell in vier Abmessungen für 4, 6, 8 oder 10 Dichtelemente zur Verfügung steht.
Der Kunststoffrahmen ermöglicht eine schnelle Montage und die eingeschäumte Dichtung garantiert auch an lackierten oder rauen Oberflächen die hohe Dichtigkeit gemäß IP66. Die gewünschte Dimensionierung der Rahmenöffnungen erfolgt durch ein deutlich hörbares Einklicken von Inlays, die als einfache Trennwände, T-Stücke sowie in Kreuz- und Doppelkreuzform zur Verfügung stehen. Auf dieser Grundlage lassen sich die Kabeldurchführungen je nach Bedarf für unterschiedliche Leitungen, Schläuche oder auch Pneumatik- oder Hydraulikleitungen konfigurieren. Der aus einem Guss gefertigte, einteilige Rahmen besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff.
Zur Montage werden die Dichtelemente von innen nach außen in die Öffnungen der zuvor angebrachten Inlays eingedrückt. Aktuell stehen 82 verschiedene Dichtelemente zur Abdichtung verschiedener Leitungsdurchmesser und Geometrien zur Verfügung. ik



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 4
Ausgabe
4.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de