Startseite » Werkstoffe »

RCT Reichelt: Seltene Erden sind gar nicht so selten

Werkstoffe
Seltene Erden sind gar nicht so selten

Reichelt_Seltene_Erden.jpg
Zur Herstellung stärkster Magnete werden Neodym-Eisen-Bohrverbindungen verwendet. Bild: Crazycloud/stock.adobe.com

Sicherlich trägt der Name dazu bei, dass die Seltenen Erden ein wenig geheimnisvoll wirken. Es liegt aber auch an der Tatsache, dass sie im Periodensystem der Elemente eine Sonderstellung einnehmen. Doch der Eindruck täuscht: Die Elemente, die als Seltene Erden bezeichnet werden, sind weder besonders selten noch geheimnisvoll. Für viele Anwendungen und Einsatzgebiete spielen sie eine wichtige Rolle. Auch im Alltag sind sie überall zu finden, sei es als Legierungsbestandteil in Triebwerken oder in Magneten für handelsübliche Kopfhörer.

Der historisch bedingte Begriff „Seltene Erden“ ist eine Wortkürzung für „Metalle der Seltenen Erden“. Die Bezeichnung ist heute jedoch obsolet. Als die Elemente entdeckt wurden, fand man sie zunächst nur in seltenen Mineralien und in oxidischen Formen, welche damals auch „Erden“ genannt wurden. Heutzutage sind sie vielerorts in der Erdkruste zu finden und in hochreiner Form darstellbar – der geheimnisvolle Name ist jedoch geblieben. (ks)

Weitere Infos zu Elementen hinter den „Seltenen Erden“ und Anwendungen

Kontakt:
RCT Reichelt Chemietechnik GmbH + Co.
Englerstraße 18
69126 Heidelberg
Tel.: +49 6221 3125-0
Mail: info@rct-online.de
Website: www.rct-online.de



Hier finden Sie mehr über:
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 8
Ausgabe
8.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de