Rodriguez liefert Kugeldrehverbindung für extreme Einsatzbedingungen
Startseite » Wälzlager »

Rodriguez liefert Kugeldrehverbindung für extreme Einsatzbedingungen

Kreuzrollendrehverbindung mit hoher chemischer Beständigkeit
Rodriguez liefert Kugeldrehverbindung für extreme Einsatzbedingungen

Kugeldrehverbindung_für_den_Einsatz_in_der_automatischen_Siloentleerung
Um den extremen Einsatzbedingungen in der automatischen Siloentleerung zu entsprechen, hat Rodriguez ein Kreuzrollenlager anwenderspezifisch angepasst Bild: Rodriguez
Anzeige

(bec) Bei besonderen Anwendungen kommen Standard-Präzisionslager oftmals nicht infrage – hier werden Lösungen benötigt, die auf die konkreten Anforderungen zugeschnitten sind. Dies ist z. B. bei Anlagen für die automatische Siloentleerung der Fall. Die Rodriguez GmbH, Eschweiler, liefert dafür speziell ausgestattete Kugeldrehverbindungen, die hart im Nehmen sind.

Der Anwender realisiert Anlagen für Siloaustragungen in zahlreichen Branchen. Dabei kommen die verbauten Komponenten mit teilweise aggresiven Materialien in Berührung – das reicht von Sägespänen über Gips bis hin zum Klärschlamm. Dementsprechend robust und korrosionsbeständig sollte die benötigte Kugeldrehverbindung sein.

Kreuzrollendrehverbindung mit hoher Kippsteifigkeit

Rodriguez liefert aufgrund der gewünschten hohen Kippsteifigkeit eine Kreuzrollendrehverbindung, bei der statt eines Käfigs Kunststoffdistanzstücke verwendet werden. Die Lagerringe sind aus dem Werkstoff 1.4034 (X46Cr13) gefertigt. Dabei handelt es sich um einen martensitischen Chrom-Stahl mit guten mechanischen Eigenschaften. Dank seines erhöhten Kohlenstoffgehalts ist er noch besser härtbar als vergleichbare Stähle. Neben der guten chemischen und Korrosionsbeständigkeit überzeugt dieses Material auch mit seinen mechanischen Eigenschaften.

Für schwere Lasten: Kugelgewindetriebe mit hohen Tragzahlen von Rodriguez

Kreuzrollenlager mit Dichtungen aus Fluorkautschuk

Die Dichtungen des Sonderlagers bestehen aus Fluorkautschuk (FKM). Dieses Misch-Polymerisat aus hoch fluoriertem Kohlenwasserstoff ist beständig gegen Kraftstoffe, Mineralöle und -fette sowie aliphatische und aromatische Kohlenwasserstoffe. Der Werkstoff ist außerdem in einem weiten Temperaturbereich von -25 bis +200 °C einsetzbar. In der vorliegenden Anwendung kommt ergänzend ein gegen Chemikalien beständiger Schmierstoff zum Einsatz.

Detaillierte Informationen zu den Kugeldrehverbindungen:
hier.pro/6eWTj

Kontakt:
Rodriguez GmbH
Ernst-Abbe-Straße 20
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 780–0
E-Mail: info@rodriguez.de
Website: www.rodriguez.de

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de