Startseite » Sensoren »

Thermischer Druckluftzähler von IFM identifiziert Leckagen

Mess- und Prüftechnik
Thermischer Druckluftzähler von IFM

ifm sensor
Bild: IFM Electronic

Der thermische Druckluftzähler SD der IFM Electronic GmbH identifiziert Leckagen in Druckluftnetzen schnell und zuverlässig. Der moderne Sensor misst neben dem Druck auch die Temperatur sowie den Durchfluss und kann so auch als Mengenzähler verwendet werden. Der Anwender benötigt so nur einen Sensor und spart dadurch Hardware-, Installations- und Wartungskosten. Die integrierte Druckmessung bietet in vielen Anwendungen entscheidende Vorteile. So lässt sich etwa der Druckabfall an verschmutzten Filteranlagen überwachen. Auch eine Verringerung der Produktivität durch zu geringen Druck wird schnell erkannt und kann behoben werden. Mit der Durchflussmessung können die Druckluftverbräuche direkt auf verschiedene Verbraucher oder Produktionslinien umgelegt werden. Durch die simultane Temperaturmessung sind die Genauigkeiten der Durchfluss- und Druckmessung hoch und liegen bei 3 % bzw. 1,5 %. Über das eingebaute TFT-Display kann der kompakte Druckluftzähler die Messwerte direkt vor Ort visualisieren. Der SD verfügt außerdem über eine IO-Link-Schnittstelle und lässt sich so ideal in übergeordnete Systeme integrieren. ge

www.ifm.com

ifm electronic GmbH
Friedrichstr. 1
45128 Essen
www.ifm.com
info@ifm.com
+49 201-2422-0
+49 201-2422-1200

Ebenfalls interessant

Positive Entwicklung der Geschäftszahlen bei IFM Electronic



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 9
Ausgabe
9.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de