Startseite » Produktentwicklung »

Sebastian Seitz von Eplan und Andreas Matthé von Siemens unterzeichnen Vereinbarung zur strategischen Partnerschaft

Schaltanlagenbau und Elektroplanung
Eplan und Siemens Smart Infrastructure werden strategische Partner

Eplan und Siemens Smart Infrastructure werden strategische Partner
Sebastian Seitz von Eplan und Andreas Matthé von Siemens nach der Unterzeichnung der Vereinbarung zur strategischen Partnerschaft Bild: Siemens, Eplan

Um Schaltanlagenbauern und Elektroplanern optimierte Lösungen anzubieten, gehen Eplan und Siemens Smart Infrastructure eine strategische Partnerschaft für die Marktsegmente Industrie und Infrastruktur ein. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Sebastian Seitz, CEO von Eplan und Andreas Matthé, CEO Electrical Products bei Siemens Smart Infrastructure Ende September 2022.

Die Siemens-Geschäftseinheit Electrical Products tritt dem Eplan Partner Network als strategischer Partner bei. Im Marktsegment Industrie intensivieren Siemens und Eplan die langjährig existierende gute Zusammenarbeit, beispielsweise um Eplan Daten für konfigurierte Siemens-Produkte durchgängig bereitzustellen. Für das Marktsegment Infrastruktur haben sich Eplan und Siemens entschieden, Kundenprozesse gemeinsam zu optimieren und zu automatisieren, beispielsweise im Sivacon- und Alpha-Umfeld (Energieverteilungssysteme) durch die Integration von Simaris (Planungstools) und der Eplan Plattform.

„Das übergeordnete Ziel unserer Zusammenarbeit ist die Schaffung einer Plug-and-play-Struktur für Elektroplaner“, sagt Matthé. Man wolle die Tools bidirektional für beide Seiten öffnen und somit Arbeitsschritte vereinfachen und beschleunigen.

Seitz hebt die Potenziale hervor, die sich für gemeinsame Kunden auftun: „Gerade im Schaltanlagenbau können wir mit Einsatz von Eplan Pro Panel die Prozesse optimieren und stärker automatisieren. Zudem werden wir den wachsenden Bereich der Energieverteilung gezielter adressieren und gemeinsam mit Siemens durchgängige Lösungen für integrative, effizientere Workflows schaffen.“

Über Eplan

Eplan bietet Software und Service rund um das Engineering in den Bereichen Elektrotechnik, Automatisierung und Mechatronik. Das Unternehmen entwickelt eine der weltweit führenden Softwarelösungen für den Maschinen-, Anlagen- und Schaltschrankbau. Eplan unterstützt zudem Kunden darin, herausfordernde Engineering-Prozesse zu vereinfachen.

Über die Siemens-Geschäftseinheit Electrical Products

Die Siemens-Geschäftseinheit Electrical Products bietet Produkte für eine sichere und effiziente elektrische Infrastruktur auf Niederspannungsebene in Gebäuden und der Industrie. Das sind zum Beispiel Sicherheits-, und Steuerungsprodukte, Mess- und Überwachungsgeräte, Schalter und Steckdosen. Das Portfolio der Geschäftseinheit beinhaltet zudem kommunikationsfähige Softwaretools, mit denen sich die Energieverteilung an die Gebäude- und Industrieautomation sowie an offene cloudbasierte IoT-Systeme anbinden lässt. (eve)




Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de