Startseite » Produktentwicklung »

Eplan präsentiert Vollversion seiner Plattform eManage

Produktentwicklung
Eplan präsentiert Vollversion seiner Plattform eManage

Modern_Factory_Office:_Portrait_of_Male_Project_Supervisor_Talking_with_a_Female_Industrial_Engineer,_They_Point_at_Computer_Display_Showing_CAD_Software_with_3D_Engine_Concept._Team_Problem_Solving
Die Cloudsoftware eManage vernetzt OEMs, Systemintegratoren, Maschinenbauer und Betreiber. Bild: Gorodenkoff/stock.adobe.com

Bereits mit der Free-Version von eManage lassen sich Projekte der Eplan-Plattform in die Cloud-Umgebung hochladen, teilen und verwalten. Nun präsentiert Eplan die Vollversion, die deutliche Mehrwerte bietet: Sämtliche projektrelevanten Daten und Begleitdokumente, etwa Materiallisten, Stücklisteninformationen oder auch Neutraldokumente in Excel, haben Projektbeteiligte damit im Zugriff. Diese werden auf einheitlicher Datenbasis austauschfähig.

Der volle Überblick über Kunden- wie Projektanforderungen gibt mehr Transparenz für alle an einer Maschinen-/Anlagenentwicklung beteiligten Stakeholder. Eine entsprechende Rechteverwaltung sichert, dass der Zugriff auf die Daten exakt geregelt werden kann. Systemrelevante Stammdaten (Master Data) können im „Pack&Go“-Prinzip einfach abgerufen und gegebenenfalls mitgenommen werden. Projektleiter können damit sehr einfach Stammdaten zentral bereitstellen. Die kostenpflichtige Ausbaustufe erlaubt erste Schritte zu einem Roundtrip-fähigen Engineering in der Automatisierung.

Abwärtskompatibiliät sichert Zugriff auf Projekte

Über die neue Version können Projekte aus der Eplan-Plattform 2022 beispielsweise in der Version 2.9 abwärtskompatibel gespeichert werden. Hierdurch entfällt die Pflege mehrerer Versionen, ohne die Vertragsbestandteile zu verletzen, und führt zur Vereinfachung des gesamten Workflows im Zulieferer-Umfeld.

Mit der Free-Version haben User bislang freien Zugriff auf 10 GB Speicherkapazität in der Eplan Cloud. Mit der Vollversion erhöht sich diese Kapazität um weitere 10 GB, und zwar für jeden „Seat“ im Unternehmen. Somit steht der Mehrspeicherplatz allen zur Verfügung, und ein weiterer Benefit zahlt sich für Unternehmen in einem Plus an Performance aus: Der Mehrspeicher in der Cloud ist aktive Kollaborationsumgebung und nicht nur reine Speicherkapazität. Das sorgt für optimale Bedingungen auch in der globalen Zusammenarbeit. (ks)

Kontakt:
Eplan GmbH & Co. KG
An der alten Ziegelei 2
40789 Monheim am Rhein
Tel.: +49 2173 3964-0
Mail: info@eplan.de
Website: www.eplan.de




Hier finden Sie mehr über:
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de