Startseite » Maschinenelemente »

Hema präsentiert einen optimierten Antrieb für Rolloabdeckungen

Platzsparende Schutzabdeckungen für hohe Verfahrgeschwindigkeiten
Hema präsentiert einen optimierten Antrieb für Rolloabdeckungen

Rolloabdeckungen hema
Rolloabdeckungen sind nun dank TF-RS-Antrieb noch schneller und länger haltbar
Bild: Hema
Anzeige

(bec) Die Rolloabdeckungen der Hema Maschinen- und Apparateschutz GmbH, Seligenstadt, sind ideale, platzsparende Schutzvorrichtungen für räumlich beengte Verhältnisse bei Werkzeugmaschinen. Geeignet sind die Rollos vor allem für Anwendungen, die keine vollständige Abdichtung erfordern, aber durchaus einen gewissen Schutz vor Spänen oder Kühlmittel benötigen. Die Rolloabdeckungssysteme werden ab sofort bei Bedarf mit dem optimierten TF-RS-Antrieb ausgestattet, der Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 80 m/min erlaubt.

Erfolg im Langzeittest

Rolloabdeckungen müssen besonderen Ansprüchen an Langlebigkeit entsprechen. Hema hat in der Entwicklung des Antriebs deswegen besonderes Augenmerk auf die Haltbarkeit und Wartungsarmut gelegt. Der Antrieb wurde zusätzlich im Testlabor einem Langzeittest unterzogen und in über 1,25 Millionen Zyklen bei 80 m/min und einer Beschleunigung von 1g getestet. Das Ergebnis ist vielversprechend: Es gab keinerlei Auswirkungen auf die Funktionalität. Dank der neuartigen Anbindung und Lagerung des TF-RS-Antriebs erreichen Rolloabdeckungen mit Kunststoffband eine deutlich höhere Einsatzdauer.

Flexibel anpassbares pneumatisches Klemm- und Bremssystem von Hema

Rolloabdeckungen je nach Bedarf mit oder ohne Gehäuse

Der Hersteller liefert Rolloabdeckungen je nach Bedarf sowohl mit als auch ohne Gehäuse. Während das Rollo ohne Gehäuse sich vor allem als platzsparende Ausführung für beengte Verhältnisse anbietet, ist bei längeren Auszügen die Gehäusevariante die sicherere. Beide Ausführungen sind mit dem TF-RS-Antrieb als Erstausstattung erhältlich. Die Anpassung auf dieses Antriebskonzept kann aber auch im Retrofit bestehender Anwendungen erfolgen.

Detaillierte Informationen zu den Rolloabdeckungen


Kontakt:
Hema Maschinen- und Apparateschutz GmbH
Am Klinggraben 2
63500 Seligenstadt
Tel.: 06182 773–0
E-Mail: info@hema-group.com
Website: www.hema-group.com

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de