Startseite » Maschinenelemente »

Die FMB 2021 gibt Einblicke zum Thema Industrie 4.0

Zuliefermesse Maschinenbau
Die FMB 2021 gibt Einblicke zum Thema Industrie 4.0

Messestand_auf_der_FMB_–_Zuliefermesse_Maschinenbau
Die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau gibt Einblicke in die Digitalisierung der Produktion Bild: Easyfairs
Anzeige

Wie werden Industrieunternehmen in zwei oder fünf Jahren produzieren? Wie sieht die Smart Factory der Zukunft aus, welche (digitalen und realen) Werkzeuge und Maschinen wird sie nutzen?

Wer Antworten auf diese Fragen sucht, sollte den 10. bis 12. November 2021 in den Kalender eintragen. An diesen drei Tagen findet zum sechzehnten Mal die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau statt. Der Messestandort Bad Salzuflen befindet sich mitten in Ostwestfalen-Lippe, kurz OWL, und damit in einer Kernregion nicht nur des Maschinenbaus, sondern auch von Industrie 4.0.

Lösungen für die Transformation produzierender Unternehmen

Denn in OWL sind führende Unternehmen der Automatisierungstechnik zuhause, die weltweit die Umsetzung von Industrie 4.0-Konzepten vorantreiben. Und sehr viele dieser Konzepte werden direkt in OWL umgesetzt. Dafür sorgt schon der Spitzencluster it´s OWL, in dem etwa 200 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Organisationen aus der Region Lösungen für die Transformation der produzierenden mittelständischen Unternehmen entwickeln.

Die FMB als Plattform für die Stabilisierung der Beschaffung

Deshalb ist es nur folgerichtig, dass Ankeraussteller der FMB auch in diesem Jahr ihre Konzepte, Lösungen und Produkte für die Smart Factory zeigen werden. Christian Enßle, Head of Cluster FMB: „Wir freuen uns, dass weltweite Marktführer für Industrie-4.0-Lösungen in OWL zuhause und auf der FMB präsent sind. Für den Besucher dürfte sich aber auch ein Gespräch mit den vielen kleineren Spezialisten lohnen, die Lösungen für die Digitalisierung der Industrie entwickeln“

Großer Gemeinschaftsstand des Spitzenclusters it´s OWL

Auf jeden Fall sollten FMB-Besucher, die sich für Industrie 4.0 interessieren, den großen Gemeinschaftsstand des Spitzenclusters it´s OWL besuchen. Hier zeigen die industrienahen Hochschulen und Institute aus Bielefeld, Paderborn und Lemgo gemeinsam mit Unternehmen und Start-ups Modelllösungen für die digitale Transformation im Mittelstand. „Aktuelle Projekte aus der Region werden hier ‚live‘ gezeigt, und die Entwickler stehen für Gespräche zur Verfügung“, weiß Enßle.

Künstliche und Maschinelle Intelligenz sowie Produktentstehung

Dabei werden u. a. Technikthemen wie Künstliche und Maschinelle Intelligenz sowie Produktentstehung adressiert – ganz praxisnah. Aber auch übergreifende Themen wie Plattformökonomie und „Mensch und Arbeit“ sind Gegenstand der zahlreichen aktuellen It´s-OWL-Projekte. Das heißt: Für welches Zukunftsthema der industriellen Produktion die Besucher der FMB sich auch interessieren – sie werden die Messe klüger verlassen und Anregungen für die betriebliche Praxis mit nachhause nehmen.

FMB-Süd Zuliefermesse Maschinenbau 2022 wieder in Augsburg

Die 16. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau findet vom 10. bis 12. November 2021 im Messezentrum Bad Salzuflen statt. Eine aktuelle Ausstellerliste steht als Download unter hier.pro/He9VS zur Verfügung. (bec)

Kontakt:
Easyfairs GmbH
Meisenstraße 94
33607 Bielefeld
Tel.: +49 521 96533–66
E-Mail: service@fmb-messe.de
Website: www.fmb-messe.de

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de