Startseite » Getriebe »

Leantechnik: Zahnstangengetriebe mit funktionaler Beschichtung

Getriebe
Leantechnik: Zahnstangengetriebe mit funktionaler Beschichtung

Leantechnik: Zahnstangengetriebe mit funktionaler Beschichtung
Leantechnik bietet für seine Zahnstangengetriebe verschiedene Beschichtungen an. Bild: Leantechnik

Auf Wunsch veredelt Leantechnik seine Zahnstangengetriebe mit verschiedenen funktionalen Beschichtungen. Die Komponenten können dann in Anwendungen verbaut werden, die in hygienekritischen oder rauen Umgebungen zum Einsatz kommen. So werden Getriebe für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie mit einer Duralloy-Beschichtung überzogen. Neben der Dünnchrom-Beschichtung ist aber auch eine Galvanisierung oder Eloxierung der Getriebe-Gehäuse möglich. Darüber hinaus bietet Leantechnik eine Brünierung in Schichtdicken zwischen 0,5 µ und 2 µ an. Dieses Verfahren wird vor allem bei den neuen einteiligen Gehäusen angewandt, die komplett aus Stahl bestehen. Die robuste Bauweise dieser Gehäuse ermöglicht im Vergleich zu den bisherigen zweiteiligen Gehäusen eine noch größere Positioniergenauigkeit der Getriebe, erhöht aber die Korrosionsanfälligkeit geringfügig. Durch die Brünierung sind die Getriebe genauso robust und langlebig wie die bisherigen Stahl-/Aluminium-Gehäuse. Leantechnik hatte die zweiteiligen Gehäuse in der Vergangenheit zugekauft. Um unabhängiger von Zulieferern zu werden, produziert der Automatisierungsspezialist die Gehäuse jetzt als einteilige Ausführung selbst.

Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de