QFHD-Videoauflösung mit hinterleuchtetem 8,5 Megapixel-Sensor Framos/Sony: 4K-Blockkameras mit 30x Zoom - KEM

QFHD-Videoauflösung mit hinterleuchtetem 8,5 Megapixel-Sensor

Framos/Sony: 4K-Blockkameras mit 30x Zoom

FRAMOS_sony_fcb-eh3310_1.jpg
Bild: Framos
Anzeige

Die industriellen 4K-Kamerablöcke von Sony, der FCB-ER8530 und FCB-ER8550, bieten QFHD-Videoauflösung mit einem hinterleuchteten 8,5 Megapixel-Sensor und sorgen für hohe Klarheit und Detailgenauigkeit in Überwachungsanwendungen, für Video-Konferenzen, E-Learning und Content-Kreation in voller 4K-Qualität. Die kompakten Kameras bieten eine elektronische Bildstabilisierung, verbesserte Performance bei Nacht und bis zu 30-fach äquivalenten optischen Zoom (bei Verwendung der „Super Resolution Zoom“-Funktion). Beide Kamerablöcke sind mit einem 1/2,5“ Sony Exmor R CMOS-Sensor mit 3.840 x 2.160 QFHD-Auflösung ausgerüstet. Die elektronische Bildstabilisierung vermeidet Artefakte durch anhaltendes Schütteln oder Vibrationen in bewegten Anwendungen. Eine optionale Tag-/Nacht-Funktion ermöglicht einen 24/7-Betrieb unter verschiedenen Lichtverhältnissen mit verbesserter Performance. Kunden können aus acht Video-Ausgabeformaten von HD bis zu 4K über eine HDMI-1.4b-Industriestandard-Schnittstelle wählen. Applikationen profitieren so von einem einfachen Upgrade zu einer höheren Auflösung, ohne das mechanische Design zu verändern. Die kompakte Bauform von 50 mm x 60 mm x 93 mm ermöglicht den Einbau und die Nutzung in kleinen Vision-Designs. Der FCB-ER8550 bietet eine präzise externe Synchronisierungsfunktion für unterschiedliche Kamerakonfigurationen. Außerdem kann die Bildaufnahme leicht mit extern gesteuerten Lichtquellen synchronisiert und eingesetzt werden. Obwohl dieses Produkt in erster Linie für Überwachungs- und Verkehrs-Applikationen gedacht war, profitieren Anwendungen wie 3D-Bildgebung in der Medizin oder 3D-Modellierung sowie AR/VR-Systeme von den Funktionen dieser Kamerablöcke. mc

www.framos.com

Messe Vision 2018: Halle 1, Stand 1C42

Anzeige

Video aktuell

Michael Fraede, Senior Vice President System Technology der Zimmer Group, stellt den Kundennutzen durch durchgängige Mechatronisierung dar.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S8
Ausgabe
S8.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de