Hannoversches Traditionsunternehmen ist Aussteller der ersten Stunde Continental stellt seit 1947 auf der Hannover Messe aus - KEM

Hannoversches Traditionsunternehmen ist Aussteller der ersten Stunde

Continental stellt seit 1947 auf der Hannover Messe aus

Anzeige
Continental stellt seit siebzig Jahren Zukunftstechnologien für die Industrie auf der Hannover Messe vor. Damit war das hannoversche Traditionsunternehmen Aussteller der ersten Stunde und ist stets am Puls der Zeit. Während den Messebesuchern 1947 technische Kautschukprodukte wie Wärmflaschen, Gummihandschuhe für Haushalt und Industrie oder Aufsätze für Pipetten präsentiert wurden, stehen 2017 intelligente und miteinander vernetzbare Technologien im Fokus.

„Für uns als Industriepartner und Zulieferer ergeben sich ganz neue Geschäftsmöglichkeiten. Das vorausschauende Warten und Instandhalten von Maschinen und Anlagen, also Predictive Maintenance, wird künftig ein wesentlicher Wachstums- und Effizienztreiber in einer Vielzahl der Industrien sein, in denen wir tätig sind“, sagt Hans-Jürgen Duensing, im Continental-Vorstand verantwortlich für die Division ContiTech. Als sich mit der Gründung der Deutschen Messe- und Ausstellungs-A.G. zum ersten Mal die Tore der „Export-Messe 1947 Hannover“ öffneten, wurde der Grundstein für die internationale Industriemesse gelegt.

Digitalisierung als Zukunftstreiber
Heute hat sich die Hannover Messe mit etwa 200.000 Besuchern und 6500 Austellern aus 75 Ländern zu einem internationalen Forum für Produktionstechnologien, Energietechnik und Industrie 4.0 etabliert. Die vierte industrielle Revolution zeichnet sich u. a. durch die intelligente Vernetzung von Fertigungs- und Instandhaltungsprozessen aus. Notwendige Daten stehen in Echtzeit weltweit zur Verfügung. Genau hier setzt auch Continental an und demonstriert, was mit den Mitteln der Digitalisierung in der Industrie alles möglich ist: von hochpräziser Messtechnik für den reibungslosen Lauf von Fördergurtanlagen bis hin zu Apps zur Schwingungsmessung via Smartphone.
„Wir gratulieren der Hannover Messe zu ihrem besonderen Jubiläum. Seit sieben Jahrzehnten beweist sie ein ausgezeichnetes Gespür für die jeweils aktuellen Trends der Industrie. Die Ausstellung bietet Wirtschaft, Politik und Wissenschaft eine internationale Plattform für einen konstruktiven und branchenübergreifenden Dialog. Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder auf eine erfolgreiche Messe“, erklärt Duensing anlässlich des bevorstehenden Jahrestages. Besucher können sich am Messestand von den intelligenten Lösungen für industrielle Anwendungen überzeugen.
Hannover Messe: Halle 6, Stand F18
Anzeige

Aktuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de