Product Lifecycle Management (PLM) Kopplung von Pro.File mit Solidworks Routing - KEM

Product Lifecycle Management (PLM)

Kopplung von Pro.File mit Solidworks Routing

Bild: Procad
Anzeige
Beim Blockheizkraftwerkhersteller 2G Energy ist Pro.File mit der Kopplung zu Solidworks Routing bereits im Einsatz und unterstützt die Erstellung von Rohrleitungsbaugruppen. Stücklisten für eine Rohrbaugruppe enthalten in Solidworks Sägeteile mit gleicher Artikelnummer und einer Sägelänge als Angabe für die Fertigung. Das System erstellt aus der Stückliste eine so genannte Sägeliste, die über Pro.File verfügbar ist. So muss dort keine neue Artikelnummer, sondern nur die Rohrbaugruppe angelegt werden. Laut 2G Energy sei es so möglich, genauer voraus zu planen und Schweißkonstruktionen vorzufertigen. Das Unternehmen reduziert die Einsätze von Schweißern auf den Baustellen vor Ort und bildet stattdessen Units als vormontierte Einheiten ab. tm

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de