Innovative Rillenkugellager von Nachi für energieeffiziente und saubere Antriebe
Startseite » Wälzlager »

Innovative Rillenkugellager von Nachi für energieeffiziente und saubere Antriebe

Bei weniger Reibung länger dichthalten
Innovative Rillenkugellager von Nachi

Anzeige
Innovative Rillenkugellager vom weltweit tätigen Maschinenbaukonzern Nachi sorgen für energieeffiziente und saubere Antriebe in anspruchsvollen Branchen, z. B. in der Lebensmittelindustrie. Sie sind mit speziellen Dichtungen aus hochwertigen Werkstoffen ausgestattet und mit besonders beständigen synthetischen Fetten auf Lebensdauer geschmiert.

Konrad Mücke, Fachjournalist für Maschinenbau, Schluchsee, i. A. der Nachi Europe GmbH, Krefeld

Von Nachi steht ein umfassendes Programm an Rillenkugellagern mit offenen, einseitig und zweiseitig mit Deckscheiben sowie ein- oder zweiseitig mit berührenden oder berührungslosen Dichtscheiben ausgestatteten Rillenkugellagern für Wellen mit 10 bis 320 mm Durchmesser zur Verfügung. Mit besonders günstigen Eigenschaften überzeugen die aktuell verwirklichten, ein- oder zweiseitig mit Dichtungen versehenen und mit einem besonders temperaturbeständigen Fett geschmierten Varianten. Sie erreichen eine lange Lebensdauer, da sie zuverlässig mit einem hochwertigen Schmierstoff ausgerüstet und gegen das Eindringen von Schmutz und Flüssigkeiten geschützt sind.

Mit den von dem japanischen Hersteller jüngst entwickelten, äußerst beständigen Dichtungswerkstoffen arbeiten sie auch bei hohen Temperaturen zuverlässig über lange Zeit. Der Kunststoff widersteht problemlos Temperaturen bis +130 °C. Selbst unter diesen Bedingungen halten die Dichtungen zuverlässig das Schmiermittel im Rillenkugellager und verhindern, dass Verschmutzungen und Flüssigkeiten eindringen.

Sichere Lösung für anspruchsvolle Branchen

Dies ist insbesondere für anspruchsvolle Branchen, z. B. den Anlagenbau für die Lebensmittel- und die Pharmaindustrie, entscheidend. Beispielsweise ein Hersteller von Verpackungsanlagen für Lebensmittel treibt Schlitten und Bänder mit Servomotoren über unterschiedliche Planetengetriebe an. Schwierigkeiten bereitete immer wieder austretendes Schmiermittel (Leckageöl) an den Abtriebswellen dieser Getriebe. Das ist allerdings beim Einsatz in Anlagen zur Lebensmittelaufbereitung und -verarbeitung nicht zulässig. Zu verhindern wäre es allein mit zusätzlichen Dichtungen im Gehäuse der Planetengetriebe. Das ist aber äußerst zeit- und kostenaufwendig. Die gesamte Konstruktion der Getriebe wäre anzupassen. Diese wären dann als Sondergetriebe deutlich kostenintensiver als die üblichen Standardvarianten.

Wesentliche Verbesserungen verwirklichte der Getriebehersteller mit den innovativen, zuverlässig dichtenden Rillenkugellagern Quest von Nachi. Die Kugellager zeichnen sich durch eine optimierte beidseitige Dichtung (2NSE9 und/oder 2NKE9) aus. Zusätzlich werden sie für diese besondere Anwendung mit einem Fett vesehen, das durch die US-amerikanische Aufsichtsbehörde FDA als lebensmittelverträglich eingestuft ist.

Aufgrund des speziellen Dichtungswerkstoffs sind die Kugellager besonders reibungsarm und temperaturbeständig. Das trägt zum einen dazu bei, dass die Dichtungen weniger verschleißen und eine längere Lebensdauer erreichen. Zum anderen verbessert es deutlich den Wirkungsgrad der Getriebe und Anlagen.

Individuell abgestimmte Schmierung

Damit die Rillenkugellager unter besonderen Betriebsbedingungen über lange Zeit zuverlässig arbeiten, stellt Nachi drei Varianten Schmiermittel zur Auswahl. Mit dem auf Mineralölen basierenden Schmiermittel Alvania Nr. 2 geschmierte Kugellager können bei Temperaturen bis +120 °C vor allem hohe Lasten aufnehmen. Mit synthetischen Fetten auf Basis eines Lithium-Esters geschmierte Rillenkuggellager arbeiten zuverlässig bei Temperaturen von -40 bis +150 °C. Der Standardschmierstoff Multemp SRL bietet niedrige Planschverluste und sorgt für leises Abrollen der Kugellager. Mit der aktuell vorgestellten, deutlich verbesserten Ausführung Multemp SRL-Q steht ein besonders beständiger synthetischer Schmierstoff zur Verfügung. Mit ihm erreichen die Rillenkugellager unter widrigen Umgebungsbedingungen eine bis dreifache Lebensdauer gegenüber den mit bisher üblichen Schmierstoffen versehenen Kugellagern.

So hat ein beidseitig gedichtetes, mit Multemp SRL-Q geschmiertes Rillenkugellager (Wellendurchmesser: 16 mm) bei 10.000 min-1 Drehzahl, +120 °C Arbeitstemperatur und 50 kg radialer Last mehr als 1500 h problemlos gearbeitet. Geometrisch gleiche, mit dem Standardschmierstoff Multemp SRL geschmierte Kugellager erreichten nur die halbe Lebensdauer, mit dem mineralischen Schmierstoff Alvania ausgerüstete Kugellager nur ein Viertel der Nutzungsdauer.

Geringerer Aufwand für Wartung und Service

Dies zeigt, dass die innovativen Rillenkugellager der Reihe Quest mit dem jüngst vorgestellten Hochleistungsschmierstoff Multemp SRL-Q speziell bei hohen Temperaturen und widrigen Bedingungen deutliche Vorteile haben. Damit ausgerüstete Maschinen und Geräte benötigen weniger Wartung, die Intervalle zum Prüfen und ggf. Wechseln der Kugellager können deutlich verlängert werden. Je nach Anwendung können Servicearbeiten während der Nuztungsdauer von Geräten und Maschinen komplett entfallen. Damit tragen die innovativen Rillenkugellager von Nachi mit den richtungsweisenden Schmierstoffen wesentlich zu einer höheren Prozesssicherheit und zu niedrigeren Kosten beim Betrieb von Anlagen und Maschinen bei.

Somit sorgen sie beispielsweise beim Einsatz in Ladegeneratoren (Lichtmaschinen) für Kraftfahrzeuge und in Kompressoren für Klimaanlagen für hohe Zuverlässigkeit, wartungsfreien Betrieb und lange Lebensdauer. Die Rillenkugellager von Nachi tragen dazu bei, Ressourcen zu schonen sowie den Zeit- und den Kostenaufwand für Wartung und Instandsetzung deutlich zu reduzieren. bec

www.nachi.de

Detaillierte Informationen zu den Rillenkugellagern:

hier.pro/CAAMC

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management s1
Ausgabe
s1.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de