Dr. Tretter zeigt Lineareinheiten auf der All About Automation Chemnitz
Startseite » Wälzlager »

Dr. Tretter zeigt Lineareinheiten auf der All About Automation Chemnitz

Spindelachsen und Zahnriemenachsen
Dr. Tretter zeigt Lineareinheiten auf der All About Automation Chemnitz

Lineareinheiten Dr. Tretter
Die leichten und robusten Lineareinheiten der Produktlinie Movitec bieten dank der großen Antriebsauswahl individuelle Lösungen für jede Anwendung
Bild: Dr. Tretter
Anzeige

(bec) Die Dr. Erich Tretter GmbH + Co., Rechberghausen, wird auf der All About Automation Chemnitz unter anderem ihr umfangreiches Programm an Lineareinheiten aus der Produktlinie Movitec präsentieren. Anwender können damit zum Beispiel Sonderlösungen für Positionier- und Handlingaufgaben schnell und flexibel nach dem Baukastenprinzip umsetzen.

 

Mit Lineareinheiten mittlere Lasten zuverlässig bewegen

Für Konstrukteure sind die Movitec-Lineareinheiten eine effiziente und kostengünstige Lösung, um mittlere Lasten zuverlässig zu bewegen. Das Grundprofil der Komponenten ist standardmäßig aus gezogenen und eloxierten Aluminiumprofilen gefertigt. Dazu kommen zwei im Aluprofil integrierte Stahlführungen sowie neuartige Führungsschlitten mit eingebauten Kugelumläufen. Je nach Einsatz und geforderter Steifigkeit werden die Systeme spielfrei eingestellt oder mit Vorspannung versehen.

Lineareinheiten mit Zahnriemen- oder Spindelantrieb lieferbar

Dr. Tretter liefert die Lineareinheiten je nach Anforderung mit Zahnriemen- oder Spindelantrieb. Bei Antrieben mit Zahnriemen lassen sich besonders lange Hübe sowie höhere Geschwindigkeiten umsetzen. Der Spindelantrieb arbeitet exakt, wiederholgenau und überzeugt durch erhöhte zulässige Axialbelastungen. Die Lasten und Arbeitszyklen bestimmen die geeignete Spindelausführung wie Kugelgewinde-, Steilgewinde-, Rundgewinde- und Trapezgewindespindel. Dr. Tretter liefert die Lineareinheiten in verschiedenen Baugrößen, unter anderem auch mit erhöhtem Profil für größere Lastaufnahmen.

Dr. Tretter hat Axial-Schrägkugellager für Kugelgewindetriebe im Portfolio

Anwendungsbezogene Auslegung der Lineareinheiten

Die Konstruktion und Fertigung der Movitec-Baureihe ist genau auf das Spezielle ausgelegt. Dr. Tretter kann zum Beispiel Lineareinheiten mit Sonderlängen, speziellen Oberflächenbehandlungen oder unter anderem auch mit Anbauteilen die Anforderungen der Anwender recht schnell realisieren. Dabei legt der Hersteller die Lineareinheiten anwendungsbezogen aus – zum Beispiel, wenn sie in Gießereien zum Einsatz kommen und besonders robust sein sollen oder bei der Leiterplattenbestückung eine sehr hohe Genauigkeit gefragt ist.

Detaillierte Informationen zu den Lineareinheiten
Messe All About Automation Chemnitz 2020: Halle 1, Stand 419


Kontakt:
Dr. Erich Tretter GmbH + Co.
Am Desenbach 10 + 12
73098 Rechberghausen
Tel.: +49 7161 95334–0
E-Mail: info@tretter.de
Website: www.tretter.de

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de