Künstlicher Intelligenz

B-Human gewinnt zum siebten Mal die RoboCup WM

RoboCup
Der NAO V6 erzielt in der letzten Minute den entscheidenden Treffer Bild: Universität Bremen/Tim Laue
Anzeige

Die Fußballroboter von B-Human holten bei der WM 2019 in Sydney den „Pott“ zurück an die Weser. Im Finale der Standard Platform League schlug das von Contact Software unterstützte Team den amtierenden Weltmeister. So endete die diesjährige RoboCup Weltmeisterschaft erfolgreich für B-Human. Das gemeinsame Team der Universität Bremen und des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) wurde Weltmeister und gewann im Mixed Team Finale. In einem spannenden Finalspiel setzte sich B-Human gegen den amtierenden Weltmeister HTWK aus Leipzig durch. Bereits im vergangenen Jahr trafen die beiden Teams im Finale aufeinander – 2018 mit einem 1:0-Sieg für die Leipziger. Auch in diesem Jahr startete HTWK stark und ging zunächst in Führung. Kurz vor dem Schlusspfiff erzielten die Bremer Fußballroboter den Ausgleichstreffer, legten direkt mit dem 2:1 nach und gewannen so das Spiel in den letzten Minuten.

Neben dem Weltmeistertitel triumphierte B-Human auch im Mixed Team Finale. Zusammen mit dem Team Berlin United entschieden sie das Finale in einem knappen Elfmeterschießen mit 3:2 für sich.

Die RoboCup WM zeigt jedes Jahr auf anschauliche Weise die Entwicklungen im Bereich Künstlicher Intelligenz. Die Spielbedingungen werden regelmäßig erschwert und die Algorithmen komplexer. Eine besondere Herausforderung ist zum Beispiel Gegenlicht, mit dem auch B-Human im Halbfinale zu kämpfen hatte. „Wir freuen uns über den Erfolg und gratulieren B-Human zum siebten Weltmeistertitel“, so Dr. Roland Drewinski, von Contact Software. „Das ist wirklich eine großartige Leistung.“ bt

Kontakt:

Contact Software GmbH
Wiener Straße 1–3
28359 Bremen
www.contact-software.com

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de