Maschinenelemente/Einzelbauteile Sicheres Fixieren mit Keilspannelement von Roemheld – KEM
Startseite » THEMEN KOMPONENTEN » Werkzeugspannung »

Sicheres Fixieren mit Keilspannelement von Roemheld

Maschinenelemente/Einzelbauteile
Sicheres Fixieren mit Keilspannelement von Roemheld

Roemheld_Foto_1_Keilspanner_Sicherheitsstufe.jpg
Bild: Roemheld
Anzeige

Ein doppelt wirkender Keilspanner mit umfangreichen Sicherheitsfunktionen ergänzt das Spanntechnikangebot der Roemheld-Gruppe für Pressen und Stanzen. Die Innovation verfügt über einen patentierten Bolzen mit formschlüssiger Sicherheitsstufe, der auch schwere Oberwerkzeuge bei Druckabfällen oder während Wartungsarbeiten am Werkzeug sicher hält. Die Kombination aus automatischen Bewegungsabläufen, einer Positionskontrolle des Spannbolzens und der eingebauten Sicherheitsstufe charakterisiert das zuverlässige, gut überwachbare Spannmittel. Es lässt sich beispielsweise bei schrägen Spannrändern am Pressenstößel einsetzen. Dabei halten die Keilspanner aufgrund ihres robusten Aufbaus hohen Temperaturen und Verschmutzungen stand und verfügen über eine lange Lebensdauer. Die modulare Konstruktionsweise garantiert eine kostengünstige Fertigung, eine hohe Teileverfügbarkeit und kurze Lieferzeiten. Aufgebaut ist der Keilspanner aus einem hydraulischen Blockzylinder und einem gehäusegeführten Bolzen mit einer Kontaktfläche, die um 20° abgewinkelt ist. Für zusätzliche Sicherheit sorgen eine Stufe in Form einer „Nase“ am Spannbolzen und ein entsprechender Adapter am Werkzeugspannrand. Kommt es am Pressenstößel aus irgendeinem Grund zum Druckabfall, senkt sich das Oberwerkzeug auf die Sicherheitsstufe ab und bildet mit dem Adapter einen Formschluss, durch den Bolzen und Werkzeug fixiert werden. Zusätzlich überwacht eine Positionskontrolle die Spann- und Löseposition des Bolzens und meldet darüber hinaus, wenn kein Werkzeug platziert wurde oder der Spannrand nicht korrekt eingestellt ist. bec

www.roemheld-gruppe.de


Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management s1
Ausgabe
s1.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de