PLM-Software Teamcenter von Siemens bietet erweiterte Betriebsoptionen - KEM

PLM-Software

Teamcenter von Siemens bietet erweiterte Betriebsoptionen

Group_of_young_architects_working_in_office
Bild: Siemens
Anzeige

Die jüngste Version von Teamcenter, der PLM-Software aus dem Hause Siemens, bietet eine vielfältige Cloud-Partner-Basis und erweiterte Betriebsoptionen, um größere PLM-Flexibilität und -Skalierbarkeit für neue und bestehende Kunden zu gewährleisten. Seine webbasierte Active-Workspace-Benutzeroberfläche ermöglicht Zugriff auf Produktinformationen und Prozesse, um die unternehmensweite Zusammenarbeit zu verbessern. Die neue Lösung für die Programmplanung kombiniert einen Top-Down-Ansatz, der festlegt, was ausgeführt werden soll, mit einem Bottom-Up-Ansatz, der validiert, was ausgeführt werden kann. Neue intelligente Suchfunktionen für die Stücklistenverwaltung ermöglichen es Teams und Einzelpersonen, schnell über große Datenmengen hinweg zu suchen und zu filtern, um für sie aufgabenrelevante Informationen zu finden. Der Ansatz der PLM-Software für Systems Driven Product Development (SDPD) und Model Based Systems Engineering (MBSE) vereint mehrere Konstruktionsbereiche – Mechanik, Elektronik und Software – und bezieht Aspekte wie Kosten, Zuverlässigkeit und Produzierbarkeit mit ein. SDPD steuert den gesamten nachgeschalteten Entwicklungs- und Lieferprozess für ein durchgängiges Engineering über den gesamten produktübergreifenden Lebenszyklus. eve

www.siemens.com/plm

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de