Edge-to-Cloud-Lösungen mit HPE Edgeline Hybride IT-Umgebungen vereinfachen - KEM

Edge-to-Cloud-Lösungen mit HPE Edgeline

Hybride IT-Umgebungen vereinfachen

HPE_Edgeline_Converged_Edge_System_EL_1000.jpg
Bild: Hewlett Packard Enterprise
Anzeige

Die neuen Edge-to-Cloud-Lösungen von Hewlett Packard Enterprise betreiben unveränderte Unternehmens-Software der Partner Citrix, GE Digital, Microsoft, PTC, SAP und Spark-Cognition sowohl auf HPE Edgeline Converged Edge Systems – robuste und kompakte Systeme, die die Daten direkt an ihrem Entstehungsort verarbeiten – als auch im Rechenzentrum und auf Cloud-Plattformen. Kunden können damit die an der Peripherie erzeugten Daten nutzen, um ihre Effizienz zu erhöhen, neue Kundenerlebnisse zu schaffen und neue Einnahmequellen aufzubauen. Darüber hinaus vereinfachen die Edge-to-Cloud-Lösungen auf der Grundlage von HPE Edgeline die Verwaltung der hybriden IT-Umgebung, da die gleiche Anwendungs- und Management Software von der Edge bis zur Cloud genutzt werden kann. Damit können Kunden die gleichen Unternehmens-Anwendungen an der Peripherie, im Rechenzentrum und in der Cloud einsetzen, um ihre hybriden IT-Umgebungen zu vereinfachen und die riesigen Datenmengen besser zu verwerten, die an entfernten und verteilten Standorten wie Fabriken, Bohrinseln oder Stromnetzen erzeugt werden. Die Edge-to-Cloud-Lösungen von HPE Edgeline Converged Edge Systems sind ab sofort weltweit verfügbar. Die Preise sind abhängig von der jeweiligen Größe und Komplexität der Installation. Das Ergänzungspaket HPE Edgeline Extended Storage Adapter wird ab September 2018 erhältlich sein, mit einem US-Listenpreis ab 299 US-Dollar. eve

www.hpe.com

Anzeige

Video aktuell

Michael Fraede, Senior Vice President System Technology der Zimmer Group, stellt den Kundennutzen durch durchgängige Mechatronisierung dar.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S8
Ausgabe
S8.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de