Startseite » Steuerungstechnik »

Euchner: Neue Schlüsselsysteme und Sicherheitsschalter

Sicherheitstechnik für die automatisierte Fertigung
Euchner: Schlüsselsysteme und Sicherheitsschalter mit vielen Talenten

Euchner: Schlüsselsysteme und Sicherheitsschalter mit vielen Talenten
Sicherheitstechnik für vernetzte Maschinen und Anlagen. Bild: Euchner

Ob zum Sperren und Starten von Maschinen und Anlagen, zur Berechtigungsvergabe, für die Anwahl einer Betriebsart oder als Schlüsseltransfersystem – das neue Schlüsselsystem CKS2, das Euchner auf der SPS präsentiert, ist vielseitig einsetzbar. Es ist nicht nur als kompaktes System mit integrierter Auswerteelektronik erhältlich, sondern auch als Submodul für den Einbau in das Schutztürsystem MGB2 Modular. Ein Schlüssel kann mehreren Schlüsselaufnahmen verschiedener Anlagen zugeordnet werden. Ebenso ist das System hinsichtlich der Anzahl an Schlüsseln flexibel skalierbar. Das CKS2 kann damit Schlüsselwechselboxen und Schlüsselverteilstationen ersetzen. Dank hochcodierter RFID-Schlüssel auf Transponderbasis gewährleistet das System laut Anbieter höchsten Manipulationsschutz sowie eine Sicherheitsstufe gemäß Kategorie 4/ PL e. Die Einbindung in die Gesamtsteuerung ist einfach: Die Konfiguration des Schlüssels erfolgt gleich zu Beginn, indem dieser an der Schlüsselaufnahme eingelernt wird.

Kompaktsystem kommuniziert über IO-Link

Als Kompaktsystem ist die Anbindung an IO-Link über Gateways von Euchner möglich, die relevante Diagnose- und Gerätedaten für die übergeordnete Steuerung bereitstellen. So lässt sich beispielsweise auslesen, mit welchem Schlüssel die Anlage bedient wurde. Als Submodul wird das Schlüsselsystem in das Schutztürsystem MGB2 integriert und so direkt an das Busmodul angebunden.

Sicherheitsschalter mit hoher Zuhaltekraft

Ebenfalls neu ist der Sicherheitsschalter CTS. Die kompakten Abmessungen von 135 x 31 x 31 mm zeichnen ihn ebenso aus wie seine hohe Zuhaltekraft von 3900 N. Mit drei verschiedenen Montagerichtungen und dem schwimmend gelagerten Universalbetätiger ist der CTS vielseitig einsetzbar – egal ob für Schwenk- oder Schiebetüren oder für kleinste Türradien. Eine Fluchtentriegelung kann nachgerüstet werden. Der transponderbasierte Sicherheitsschalter gewährleistet die höchsten Sicherheitsanforderungen der Kategorie 4/ PL e gemäß EN ISO 13849–1 und EN ISO 14119.

Vielseitiger Schalter erfüllt mehrere Funktionen

Entwickelt als Schalter mit „FlexFunction“ vereint der CTS verschiedene Funktionen in einem Gerät, die sonst nur in einzelnen Varianten zu finden sind. Das bedeutet: Der CTS lässt Anwendern die Wahl, für welche Funktion er eingesetzt werden soll – ob mit oder ohne Überwachung der Zuhaltung, ob hoch- oder niedrigcodierte Auswertung des Betätigercodes. Die Funktionsauswahl erfolgt hierbei über den passenden Betätiger. Neben intelligenter Kommunikation in der Reihenschaltung von Euchner-Geräten bietet der neue Schalter die Anbindung an IO-Link. kf

SPS, Halle 7, Stand 280

 



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de