Startseite » Sensoren »

Micro-Epsilon: Induktiver Taster mit kompaktem Kabelcontroller

Sensorik
Micro-Epsilon: Induktiver Taster mit kompaktem Kabelcontroller

Micro-Epsilon: Induktiver Taster mit kompaktem Kabelcontroller
Induktiver Taster mit Kabelcontroller für Serienlösungen. Bild: Micro-Epsilon

Der induktive Taster Indusensor DTD wurde von Micro-Epsilon für Serienlösungen in Maschinenbau und Automatisierung entwickelt. Das neue Sensorsystem besteht aus einem kompakten Taster und einem robusten Kabelcontroller und wird beispielsweise zur Qualitätskontrolle und Produktionsüberwachung eingesetzt, wo es Auflösungen bis in den Mikrometerbereich erreicht. Der Taster und der Controller sind über ein 3 m langes Kabel verbunden, das auch für Schleppkettenanwendungen verwendet werden kann. Der Sensor liefert auch in rauen Industrieumgebungen präzise Ergebnisse und erreicht hohe Temperaturstabilität. Zudem ist er schock- und vibrationsresistent. Der Controller ist in einem robusten Edelstahlgehäuse untergebracht.

Justierung und Kalibrierung des Systems erfolgen werksseitig

Der Sensor ist per Plug & Play schnell einsatzbereit. Für den Einbau wird nur wenig Platz benötigt, da der Sensor lediglich einen Durchmesser von 8 mm und der Controller von 18 mm besitzt. Der Sensor wird über eine Montageklammer montiert. Erhältlich sind die Taster in den Messbereichen ±1 mm, ±3 mm, ±5 mm und ±10 mm. Das System verfügt über einen einstellbaren Strom– und Spannungsausgang sowie eine RS485 Schnittstelle.



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de