Hochdruckverschraubungen von ITV basieren HDX-Verschraubungen

Fluidtechnik/Pneumatik

Hochdruckverschraubungen von ITV

Hochdruckverschraubungen
Bild: ITV
Anzeige

Seit 1981 steht der Pneumatikspezialist ITV der Prozessindustrie mit Produkten und Lösungen zur Seite. Im Jahr 2015 expandierte das Unternehmen. Der Maschinenpark wurde erweitert und die Produktions- und Lagerfläche vergrößert. Aktuell entwickelt, produziert und vertreibt die ITV GmbH auf einer Fläche von 3000 m² mehr als 6000 Produkte und individuelle Sonderlösungen.

Neu auf dem Markt sind die HDS-Hochdruckverschraubungen von ITV. Diese Weiterentwicklung basiert auf den bewährten HDX-Verschraubungen. Meistgenutzte Medien für die Hochdruckverschraubungen sind Schmieröle und Fette. Eigenschaften wie kleine Baugröße, modularer Aufbau, einfache Einhandmontage und die Anschlussmöglichkeit für verschiedene Schläuche zeichnen auch die Neuen aus. Das Besondere ist der innovative Dichtungsring: Er besteht aus HNBR. Der hydrierte Nitrilkautschuk hat eine wesentlich höhere Temperaturbeständigkeit – sowohl nach unten als auch nach oben. Temperaturen von -40 bis +150 °C sind hiermit kein Problem. Im Vergleich zu NBR (-20 bis+70 °C) ist das ein enormer Unterschied. Durch diese hohe Performance eröffnen sich selbstredend neue Möglichkeiten und Anwendungsgebiete. bec

www.itv-gmbh.de

Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de