Mechatronik in der Fluidtechnik

Bürkerts Ventilinsel ist in Siemens-Peripherisystem intergrierbar

Bürkert
Hohe Anlagenverfügbarkeit und Prozesssicherheit für pneumatische Steuerungen birgt die Ventilinsel AirLine SP Typ 8647. Sie ist nahtlos in das Siemens-I/O-System Simatic ET 200SP und Simatic ET 200SP HA sowie in PCS 7 integrierbar Bild: Bürkert Fluid Control Systems
Anzeige

Die Ventilinsel AirLine SP Typ 8647 von Bürkert Fluid Control Systems, Ingelfingen, ist in die dezentralen Peripheriesysteme Simatic ET 200SP und ET 200SP HA von Siemens integrierbar. Die neue Integrationsstufe erhöht nochmals die Anlagenverfügbarkeit und -sicherheit, z.B. auch in R1 redundanten Profinet-Umgebungen. Die Vorteile kurz zusammengefasst:

  • Direkte Anbindung an die I/O-Systeme SIMATIC ET 200SP und ET 200SP H
  • Vollintegration in Siemens Prozessleitsystem PCS 7 möglich
  • Kombination von Feldbus, Pilotventilen und I/O-Modulen
  • Einfache Diagnose durch LC-Display
  • Sicherheitsgerichtete Abschaltung von Ventilen möglich

Pneumatische Segmente oder einzelne Ventile lassen sich dann gezielt über entsprechende Sicherheitsrelais abschalten. Die Ventilinsel umfasst bis zu 64 Ventilfunktionen auf einem Ventilblock. Die verbauten Ventile fungieren als Pilotventile und steuern so pneumatisch betätigte Aktoren (z.B. Prozessventile oder Zylinder). Sie sind direkt an das I/O-System von Siemens angebunden. Dies ermöglicht eine schnelle und nahtlose Integration sowohl bei der Inbetriebnahme als auch später bei der Überwachung des laufenden Betriebs. So kann Typ 8647 zusammen mit sämtlichen Siemens-Modulen platzsparend im Schaltschrank positioniert werden. Zudem lässt sich die Ventilinsel dank AirLine Quick direkt an den Schaltschrankboden montieren. So entfallen zusätzliche Schottverschraubungen. Auch eine Inbetriebnahme mit PCS7 ist möglich. Hierzu müssen die HF-Interface-Module (High Feature) der ET 200SP verwendet werden. eve

Kontakt:

Bürkert Fluid Control Systems
Christian-Bürkert-Str. 13–17
74653 Ingelfingen
Tel. +49 7940 10–0
Fax +49 7940 10–91204
info@buerkert.de
www.buerkert.de

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de