Startseite » Mobile Maschinen »

Stauff bietet Rohrleitungskupplung mit erweitertem Druckbereich

Maschinenelemente
Stauff bietet Rohrleitungskupplung mit erweitertem Druckbereich

STAUFF_Rohrleitungskupplung.jpg
Die QRC-RH-Schraubkupplungen von Stauff halten auch im ungekuppelten Zustand dauerhaft sehr hohen statischen und dynamischen Druckbelastungen stand. Bild: Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG
Anzeige

Stauff hat sein Programm der QRC-RH-Schraubkupplungen überarbeitet und eine Rohrleitungskupplung mit erweitertem Druckbereich entwickelt. In der Vergangenheit wurde bereits bei den Nennweiten DN 10,12, 16 und 25 der zulässige Druckbereich von 350 auf 420 bar (im gekuppelten und ungekuppelten Zustand) erhöht. Jetzt können auch die Kupplungen der Nennweite DN 19 bei bis zu 420 bar eingesetzt werden. Die neue Version der QRC-RH 19 erreicht einen maximalen Nenndurchfluss von 200 l/min. Damit ist die Überarbeitung des Programms abgeschlossen.

Im Unterschied zu anderen Kupplungstypen sind die QRC-RH-Schraubkupplungen konstruktiv dafür ausgelegt, auch im ungekuppelten Zustand dauerhaft sehr hohen statischen und dynamischen Druckbelastungen standzuhalten. Die Baureihe ist beidseitig absperrend mit flachdichtenden Ventilstößeln ausgeführt. Diese Funktion schafft erst die Voraussetzung dafür, dass die SPMT-Module in beliebiger Kombination und ohne zusätzliche Absperrarmaturen in den Hydraulikkreislauf integriert werden können.

Beide Kupplungshälften werden bis zum Anschlag miteinander verschraubt

Verbunden werden die Kupplungen über das Verschrauben der Schraubhülse auf dem Kupplungsstecker (Loshälfte) auf das Außengewinde der Kupplungsmuffe (Festhälfte). Beide Kupplungshälften werden bis zum Anschlag miteinander verschraubt. Eine Kontermutter gewährleistet den festen Einbau der Kupplungsmuffe in einer Schottwand. Die Anforderung der langen Lebensdauer unter oftmals ungünstigen Umgebungsbedingungen wird durch die hochwertige Korrosionsschutz-Beschichtung auf Zink-Nickel-Basis erfüllt. (ks)

Kontakt:
Stauff Deutschland
Walter Stauffenberg GmbH & Co. KG
Im Ehrenfeld 4
58791 Werdohl
Tel.: +49 2392 916-0
Mail: sales@stauff.com
Website: www.stauff.com


Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de