OEM-Drucksensor Typ MH-4 von Wika für mobile Arbeitsmaschinen
Startseite » Messtechnik »

OEM-Drucksensor Typ MH-4 von Wika für mobile Arbeitsmaschinen

Genaue Messtechnik
OEM-Drucksensor von Wika für mobile Arbeitsmaschinen

OEM-Drucksensor-Wika-mobile-Arbeitsmaschinen
Der OEM-Drucksensor Typ MH-4 misst dauerhaft mit einer Genauigkeit von bis zu ≤ ±1,0 Prozent FS
Bild: Wika
Anzeige

(jg) Der neuer OEM-Drucksensor Typ MH-4 der Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg, für mobile Arbeitsmaschinen, ist auf ein breites Einsatzspektrum unter extremen Bedingungen zugeschnitten. Die Robustheit des neuen Sensors wurde durch Härtetests gemäß Mobilhydraulik-Standard und auf kundenspezifischer Basis bestätigt. Der Drucksensor misst dauerhaft mit einer Genauigkeit von bis zu ≤ ±1,0 Prozent FS. Tests der Elektronik ergaben eine Lastwechselfestigkeit von 100 Millionen Zyklen und eine Langzeitdrift von ≤ ±0,1 Prozent FS über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Der Sensor widersteht Druckspitzen in hydraulischen Systemen mit bis zu dreifacher Überlastsicherheit, Vibrationen bis zu 40 Gramm und mechanischen Schocks bis 100 Gramm. Er ist darüber hinaus unempfindlich gegenüber schnellen Temperaturänderungen zwischen -40 und 125 Grad Celsius sowie störfest gegenüber elektrischen Feldstärken bis 100 Volt pro Meter. Der OEM-Sensor lässt sich kundenspezifisch anpassen und auf Wunsch entsprechend labeln. Die Produktion des Sensors gewährleistet hohe Stückzahlen auch bei individualisierten Ausführungen.


Kontakt:

Wika Alexander Wiegand SE & Co. KG
Alexander-Wiegand-Straße 30
63911 Klingenberg
Tel.: +49 9372 132–0
E-Mail: vertrieb@wika.com
Website: www.wika.de

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de