Hochwertige Lineartechnik spart Zeit und Geld: Profilschienenführungen vereinfachen Kabelhandling

Zukauf statt Eigenkonstruktion

Anzeige
Seit 2006 arbeitet das Unternehmen vom Hagen & Funke (vHF), das zuvor auf selbst konstruierte Führungen setzte, mit Hiwin zusammen. Auf die hochwertigen Profilschienenführungen des Offenburger Lieferanten ist Verlass, sodass sich vHF auf die Konstruktion und Fertigung von Maschinen für die Kabel-, Draht- und Kunststoffindustrie konzentrieren kann.

Exklusiv in KEM Die Autorin: Christine Petsch, Produktmanagerin, Hiwin GmbH, Offenburg

„Dass sich die Investition in Lineartechnik lohnt, lässt sich sehr gut an unseren Speichern erkennen, die beim Auf- und Abwickeln von Drähten und Kabeln eingesetzt werden“, erklärt der vHF-Geschäftsführer Christoph Roweda. Die Horizontal- und Vertikalspeicher werden in Produktionsanlagen eingesetzt und ermöglichen eine kontinuierliche Fertigung. „Hier haben wir anfangs die Speicherwagen auf selbst gefertigten Führungen bewegt. Dafür wurden auf den Maschinenträgern glatte Metallschienen angebracht, auf denen die Speicherwagen über Rollen verfahren werden konnten. Das klingt wie eine kostengünstige Lösung, bei näherem Hinsehen erforderte dies aber einen erheblichen Aufwand und war somit sowohl zeit- als auch kostenintensiv.“
Unerwartetes Einsparpotenzial
Anstelle der vergleichsweise aufwendigen Eigenkonstruktion erwiesen sich Profilschienenführungen als deutlich praktischer: Sie lassen sich einfach am Maschinenprofil anbringen und bearbeitete Flächen sind in diesem Fall nicht erforderlich. Auf den Führungen verfahren die Speicherwagen mit hoher Präzision. „Die Profilschienenführungen nehmen hohe Kräfte auf, sind stabiler, nahezu wartungsfrei und erfordern weniger Teile als unsere ehemaligen Lösungen – nicht zuletzt lassen sie sich konstruktiv leichter integrieren“, so Roweda. „Der Kauf macht sich für uns durch den geringeren Montageaufwand und die bessere Zuverlässigkeit schnell bezahlt. Auch unsere Endkunden profitieren von der höherwertigen Technik, denn Wartungsfälle kommen nun praktisch nicht mehr vor.“
Der mit Hiwin-Profilschienenführungen ausgerüstete Horizontalspeicher für Drähte hat eine Kapazität von 300 m und ist für Produktionsgeschwindigkeiten bis 300 m/min geeignet. Die Aufstelllänge beträgt 21 m und die möglichen Zugkräfte liegen zwischen 70 und 450 N.
Präzise Lineartechnik
In vHF-Maschinen werden hauptsächlich Hiwin-Profilschienenführungen der Baureihe HG eingesetzt, die speziell für Anwendungen im Maschinenbau und in Werkzeugmaschinen konzipiert sind. Sie gewährleisten präzise Linearbewegungen und können durch die Anordnung der Wälzkörper unter einem Kontaktwinkel von 45° in allen Richtungen gleiche Kräfte aufnehmen. Für HG-Profilschienenführungen stehen drei verschiedene Laufwagentypen zur Auswahl – Anwender können je nach ihren Anforderungen zwischen Flansch-Laufwagen bzw. hohen oder niedrigen Block-Laufwagen wählen. HG-Profilschienenführungen sind in den Baugrößen 15, 20, 25, 30, 35, 45, 55 und 65 erhältlich.
Schnelle Unterstützung, kurze Lieferzeiten
„Auf diese zugekauften Standardelemente sind wir nicht zuletzt deswegen umgestiegen, weil im Maschinenbau die Zeit, die wir haben, um eine Kundenanfrage umzusetzen, immer kürzer wird“, fasst Roweda zusammen. „Mit Hiwin haben wir einen Lieferanten gefunden, der uns schnell und problemlos bei der Umsetzung neuer Ideen unterstützt. Ein weiterer wichtiger Faktor sind kurze Lieferzeiten – auch hier können wir uns auf Hiwin verlassen.“ I
Halle 16, Stand E04

Info & Kontakt
Hiwin
Christine Petsch, Produktmanagerin
Tel.: 0781 93278-838
Detaillierte Informationen zu den Profilschienenführungen
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management S6
Ausgabe
S6.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de