Lastenheber

Scherenhubtisch von EAP Lachnit in Edelstahl-Ausführung

Anzeige
Hebevorrichtungen müssen im betrieblichen Alltag zuverlässig arbeiten und auch schwere Lasten sicher bewegen. Der Flach-Scherenhubtisch Typ 350 von EAP Lachnit ist robust gebaut und vielseitig einsetzbar. Die Ausführung in Edelstahl eignet sich auch für den Einsatz in hygienesensiblen Umgebungen, z. B. in der Lebensmittel-, Chemie-, Pharma- und Medizinindustrie. Er ist außerdem für den Einsatz in Ex-Zonen und auch als Reinraumvariante lieferbar. Der Scherenhubtisch hebt bis zu 1500 kg und ist auch als fahrbare Version erhältlich und somit als mobile, einfach höhenverstellbare Arbeitsbühne einsetzbar.

Stefan Graf, freier Journalist, Darmstadt, i. A. der EAP Lachnit GmbH, Elchingen

Inhaltsverzeichnis

1. Robuste Konstruktion
2. Auf der richtigen Höhe arbeiten

 

Sie sind unverzichtbar für das betriebliche Handling – Hubtische. Als Ergänzung zu Montagestationen fördern sie Lasten auf die richtige Höhe oder dienen in einer mobilen Version als Transporthilfe für Teile, Kisten oder Paletten. Die Einsatzbereiche sind zahllos. Für den flexiblen Einsatz im rauen Industriealltag hat EAP Lachnit seinen Flach-Scherenhubtisch Typ 350 konzipiert. Dank seiner robusten Konstruktion hebt er auch schwere Lasten bis 1500 kg.

Der süddeutsche Hersteller ist auf Förder- und Hebetechnik in sensiblen Industriebereichen spezialisiert und bietet seine Hubtische auch für den Einsatz in hygienesensiblen Bereichen in der Lebensmittel- und Chemieindustrie, Pharma- und Medizintechnik sowie für Ex-Zonen und Reinräume an. Hierfür sind die Hubtische komplett in Edelstahl (V2A) ausgeführt und mit einem wasserdichten Hydraulikaggregat ausgerüstet. Sie eignen sich daher auch für alle Branchen, die hohe Anforderungen an Korrosionsbeständigkeit, Oberflächenhygiene und Reinigungsfreundlichkeit von Geräten und Anlagen stellen. Die Konstruktion entspricht nicht nur der Prüfung von Hebebühnen nach BGG 945, sondern auch den neuesten EG-Richtlinien und Hygienebestimmungen.

Robuste Konstruktion

Der Flach-Scherenhubtisch Typ 350 in Edelstahlausführung zeichnet sich durch eine extrem flache Bauweise aus, mit einem Hydraulikaggregat in einem wasserdichten Edelstahl-Schaltkasten. Im abgesenkten Zustand verfügt der Hubtisch über eine Bauhöhe von lediglich 85 mm. Da seine Konstruktion außerdem auf einen störenden Bodenrahmen verzichtet, bietet er größtmögliche Fußraumfreiheit und vereinfacht das Be- und Entladen von Euro- oder anderen genormten Paletten erheblich. Hierfür ist die Plattform U- oder E-förmig ausgelegt. Dadurch können handelsübliche Hubwagen problemlos bodeneben in die Plattform des Hubtisches einfahren. Dies verbessert die Ergonomie und das Sicherheitsniveau und erhöht auch die Effizienz der hebe- und handhabungstechnischen Prozesse. Optional wird der Scherenhubtisch mit einem Faltenbalg geliefert, der als Klemmschutz für die Schere dient und Mensch und Maschine schützt.

Zu den weiteren Merkmalen des Scherenhubtischs gehören die einstellbare Senkgeschwindigkeit, eine besonders hohe Seitenstabilität durch Laufrollenführungen sowie eine Sicherheitskontaktleiste unter der Plattform und Rohrbruchsicherheitsventile an allen beiden Edelstahlzylindern. Die maximale Hubhöhe liegt bei 750 mm und die lastunabhängigen Hebe- und Senkzeiten betragen 25 bzw. 20 s.

Auf der richtigen Höhe arbeiten

Die verfügbaren Varianten des Scherenhubtisches ermöglichen auch den Einsatz als mobile Arbeitsbühne. Hierfür wird dieser mit Rollen sowie einem stabilen Geländer und einem umlaufendem Faltenbalg ausgestattet. Der Hubtisch kann manuell bewegt oder mit einem elektrischen Antrieb ergänzt werden. Er wird dann zusätzlich mit einer Sicherheitsleiste ausgerüstet, die bei einem Kontakt mit Menschen oder Gegenständen den Betrieb unterbricht. Diese Einrichtung hat der Hubtisch serienmäßig.

Für alle Einsatzbereiche verfügbar ist außerdem ein Zubehörangebot mit verschiedenen Rollen, Bodenplatten, Grundrahmen, Auffahrkeilen sowie Aufsätzen zum Drehen und Kippen. Zusätzliche Schutzverkleidungen und die Ausführung als V4A-Variante sind ebenfalls realisierbar. bec

www.lachnit-foerdertechnik.de

Detaillierte Informationen zum Produktportfolio des Unternehmens:
hier.pro/8lT9l

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de