Maschinenelemente/Einzelbauteile

RCT Reichelt Chemietechnik: Schrumpfschläuche schützen

Schrumpfschläuche
Bild: RCT Reichelt Chemietechnik
Anzeige

Schrumpfschläuche kommen immer dann zum Einsatz, wenn Kabel und andere Leitungen isoliert oder empfindliche Bauteile geschützt werden müssen. Schrumpfschläuche bieten Schutz vor Korrosion, Verschmutzung, Witterungseinflüssen und Feuchtigkeit sowie aggressiven Chemikalien. Des Weiteren leiten sie keinen Strom, eignen sich daher auch ideal für die Isolierung von Kabeln und beugen somit Kurzschlüssen vor. Wer beschädigte Kabel reparieren oder neue Leitungen verlegen will, sollte also immer ein paar Schrumpfschläuche parat haben.

Entwickelt wurde der Schrumpfschlauch schon vor mehr als 50 Jahren, nämlich 1962 von der kalifornischen Raychem Corporation. Die Funktionsweise ist denkbar einfach: Der Schrumpfschlauch – meist aus hitzebeständigen Polyolefinen, PVDF oder PTFE – wird über das zu schützende Kabel bzw. Bauteil gezogen und daraufhin mit Heißluft erwärmt, wofür meist eine Heißluftpistole zum Einsatz kommt. Durch die Wärmeeinwirkung schrumpft der Schlauch und zieht sich zu einer festen Hülle um das zu schützende Element zusammen.

Mittlerweile wird eine breite Palette an unterschiedlichen Schutz- und Schrumpfschläuchen aus verschiedenen polymeren Materialien angeboten, was die Auswahl des richtigen Typs erschweren kann. Unter hier.pro/K3gkO hilft der Artikel „Schrumpfschläuche – Funktionsweise und Verwendung“ bei der Entscheidung, welcher Schrumpfschlauch der richtige für den jeweiligen Einsatz ist. bec

www.rct-online.de

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de