Fipa präsentiert Variopack-Sauger für direkten Kontakt mit Lebensmitteln

Maschinenelemente/Einzelbauteile

Fipa präsentiert Variopack-Sauger

Variopack-Sauger
Bild: Fipa
Anzeige

Die Verpackungsmittelbranche setzt bei Lebensmitteln, Pharma- und Kosmetikprodukten zunehmend auf materialsparende Flowpacks. Diese haben sich beispielsweise als Nachfüllpackung für Flüssigseife bewährt. Das Handling der Flowpacks ist jedoch heikel, wenn sich Flüssigkeit im Beutel bewegt. Sie sind nicht formstabil und werfen beim Aufnehmen Falten. Handelsübliche Flachsauger ziehen oft Leckage, sodass sich der Beutel vom Sauger löst und in die Verpackungsmaschine fällt. Ein kostspieliger Maschinenstillstand ist die Folge. Die Variopack-Sauger von Fipa geben dank extrem flexibler Dichtlippe und stabiler Stützfläche dem Faltenwurf der Schlauchbeutel flexibel nach. Interne Stützstege nehmen die hohen Querkräfte zuverlässig auf, die bei Delta-Robotern und anderen High-Speed-Verpackungsmaschinen auftreten.

Das Silikon für den Vakuumsauger und der Kunststoff für das Fitting sind FDA- und EU-konform (Richtlinie EU1935/2004). Die Variopack-Sauger sind somit für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen und können auch frisches Obst, Gemüse oder Backwaren handhaben. Im Medizin- und Pharmabereich können sie beispielsweise Beutel mit Infusionen und Blutplasma greifen. bec

www.fipa.com

Anzeige

Video aktuell

Michael Fraede, Senior Vice President System Technology der Zimmer Group, stellt den Kundennutzen durch durchgängige Mechatronisierung dar.

Aktuelle Ausgabe

Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de