Kupplungen & Bremsen Neue Teleskophubsäule von Columbus McKinnon – KEM
Startseite » Kupplungen »

Neue Teleskophubsäule von Columbus McKinnon

Kupplungen & Bremsen
Neue Teleskophubsäule von Columbus McKinnon

PR0218_Bild_PHOENIX[1].jpg
Bild: Columbus McKinnon
Anzeige

Die neue und leistungsstärkste Version der bewährten Phoenix Teleskophubsäule ist nun verfügbar Das Unternehmen Columbus McKinnon Engineered Products hat die Hubsäule so konzipiert, dass sie sowohl als Einzelantrieb eingesetzt als auch zu Mehrspindelanlagen kombiniert werden kann. Die Synchronisation erfolgt elektrisch oder mechanisch, das heißt mehrere Hubsäulen können mittels Kegelradgetriebe und Gelenkwellen miteinander verbunden und durch einen zentralen Motor angetrieben werden. Das ermöglicht eine gleichmäßige Verfahrgeschwindigkeit auch bei ungleicher Lastverteilung.

Bei der einstufigen Ausführung der überarbeiteten Hubsäule ermöglichen jetzt Kugelgewindespindeln und Schnellhubgetriebe noch höhere Verstellgeschwindigkeiten von bis zu 15 m/min. Die mehrstufige Ausführung überzeugt durch ihr kompaktes Einbaumaß. Die Teleskophubsäulen erreichen bei einer Grundbauhöhe von nur 1030 mm eine Hubhöhe von 2000 mm und sorgen dank ihrer spielarmen Gleitführungen auch voll ausgefahren für die absolute Stabilität schwerer Lasten. Die hohe Hublast von bis zu 25 kN kann auch außermittig aufgebracht werden, der Schwerpunkt der Last muss also nicht mittig auf der Kopfplatte liegen. Im neuen Linearantriebe-Katalog, sind aktualisierte Leistungs- und Auswahltabellen sowie Einbaulagen und Antriebsschemata dargestellt.

Das geschlossene Außengehäuse aus robusten Aluminium-Profilrohren machen die Teleskophubsäule unempfindlich gegen groben Schmutz und somit auch wartungsarm. Optional ist auch eine individuelle Konfiguration der Teleskophubsäulen, beispielsweise mit kundenspezifischen Kopf- und Fußplatten, Grundbauhöhen und Verfahrgeschwindigkeiten möglich. eve

www.pfaff-silberblau.com

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de