Startseite » Handling »

Schmalz bietet Baukasten für individuelle Greifer

Handhabung
Schmalz bietet Baukasten für individuelle Greifer

Schmalz_Tooling_System_SXT.jpg
Individuelle Greifer für die manuelle Handhabung. Bild: J. Schmalz

Komplex geformte Bauteile kommen nicht nur in der automatisierten Fertigung vor. Muss beispielsweise der Werker stark gekrümmte Werkstücke manuell handhaben, fehlt ihm dafür oft eine Standard-Option. Solche Greifer müssen dann als Sonderlösung konstruiert werden. Schmalz ändert das jetzt mit dem Tooling System SXT. Erprobt als Komponente für die Vakuum-Automation, ermöglicht der Baukasten nun auch die Umsetzung komplexer Greiferlösungen für Standardkomponenten an Jumbo Schlauchhebern. Durch die Verwendung von leichten und standardisierten SXT Einzelkomponenten, wird dem Anwender bei der Arbeit mit dem Jumbo Schlauchheber ein ergonomisches und komfortables Bewegen von Lasten mit individuellen Greifern ermöglicht. Damit der fertige Lastaufnehmer auch an den Jumbo-Flex oder Jumbo-Ergo passt, hat Schmalz neue Anschlussbaugruppen entwickelt. Wie schwer das Werkstück maximal sein darf, damit es der SXT-Greifer sicher heben kann, ergibt sich aus der Traglast des verwendeten Schlauchhebers. Um den Greifer perfekt an die geforderte Anwendung anzupassen, wird er vor Ort bei Schmalz direkt am Kunden-Werkstück aufgebaut. Das Schmalz Tooling System ist ab sofort für ausgewählte Varianten der Jumbo-Reihe erhältlich.

Kontakt:
J. Schmalz GmbH
Johannes-Schmalz-Str. 1
72293 Glatten
Tel.: +49 7443 2403-0
Mail: schmalz@schmalz.de
Website: www.schmalz.com



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de