Startseite » Handling »

Item geht Kooperation mit CCI ein

Neue Themenfelder erobern
Item geht Kooperation mit CCI ein

Item-Kooperation-CCI.jpg
Item nutzt künftig das Netzwerk aus Industrie und Forschung, um Prozesse neu zu gestalten Bild: mika-photography_com

Fachwissen austauschen sowie neue Produkte entwickeln, prüfen und erproben – Item geht mit dem Center Connected Industry (CCI) an der RWTH Aachen eine Entwicklungspartnerschaft ein. Im Fokus stehen die Themen smarte Sensorik, Industrial Internet of Things (IIoT), Smart Factory und 5G. Der Anbieter im Bereich Systembaukästen für industrielle Anwendungen nutzt die Infrastruktur des CCI, um seine Kompetenz in diesen Wachstumstechnologien einzubringen und zu erweitern. Zusätzlich zu einem umfangreichen Netzwerk aus Wissenschaftlern und Fachleuten stehen dazu Innovationslabore sowie eine Demonstrationsfabrik zur Verfügung. Damit können neue, smarte Produkte für den Item MB Systembaukasten, den Lean Production Systembaukasten, die Arbeitsplatzsysteme und die Automationslösungen entwickelt und direkt empirisch getestet werden. Ziel dabei ist es, die Effizienz von Prozessen durch intelligente Systeme und flexiblere Produktionstechniken zu steigern.

Smarte Komponenten

Dabei reicht das Themengebiet von der Vernetzung der Arbeitsplätze und digitalen Werkzeuge bis hin zu fahrerlosen Transportfahrzeugen. Im Bereich der Maschinenautomation hat Item bereits smarte Produkte wie die Lineareinheiten mit intelligenten Steuerungen und ausgeklügelter Software am Markt etabliert. Nun gilt es, die bestehenden Produkte weiterzuentwickeln und um smarte Komponenten zu ergänzen. „Wir wollen uns künftig im Segment der datengetriebenen Produktionslogistik (Future Logistics) sowie Montage- und Produktionssteuerung (Future Assembly) in Verbindung mit der optimierten Vernetzung durch 5G stärker positionieren“, so Jens-Uwe Gustmann. bt

Kontakt:
Item Industrietechnik GmbH
Friedenstraße 107-109
42699 Solingen
Tel.: 0212 6580-300
info@item24.com
www.item24.com

Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Mitfahrt in einem Testfahrzeug für das Autonome Fahren...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de