Startseite » Getriebe »

Getriebekopf lässt sich mit DC-Motortechnologie kombinieren

Getriebe
Getriebekopf lässt sich mit DC-Motortechnologie kombinieren

Getriebekopf lässt sich mit DC-Motortechnologie kombinieren
Der Getriebekopf von Portescap eignet sich für Anwendungen im Bereich Robotik und industrielle Elektrowerkzeuge. Bild: Portescap

Der drehmomentstarke Getriebekopf R26HT ist die neueste Ergänzung im Sortiment von Portescap und passt zu seinen bestehenden bürsten- und nutenlosen 22-mm-Motoren. Er bietet ein kontinuierliches Drehmoment von bis zu 4 Nm bei einer Rahmengröße von 26 mm und liefert 30 bis 50 % mehr Drehmoment als vergleichbare Getriebelösungen von Wettbewerbern. Gleichzeitig bietet er einen höheren Wirkungsgrad von 85 %.

Getriebekopf hält sehr hohen Eingangsdrehzahlen stand

Der Getriebekopf ist so konzipiert, dass er maximalen Eingangsdrehzahlen von 18.000 min-1 standhält, was ihn zur idealen Lösung macht, um den sehr hohen Eingangsdrehzahlen von bürstenlosen Gleichstrommotoren standzuhalten. Dank dieser Funktion und der hohen Drehmomentleistung eignet er sich hervorragend für Anwendungen im Bereich Robotik und industrielle Elektrowerkzeuge, einschließlich Schraubendrehern, Mutterndrehern, Greifern und FTF. Aufgrund seiner Fähigkeit, den hohen Eingangsdrehzahlen von BLDC-Motoren standzuhalten, ist er zudem ideal für alle, die von DC-Bürstenmotoren auf bürstenlose DC-Motoren umsteigen möchten, um die Lebensdauer und Leistung zu verbessern.



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de