Startseite » Getriebe »

Diese Vorteile bietet das neue Getriebe von Groschopp

Kombination aus Schnecken- und Stirnradstufe
Diese Vorteile bietet das neue Getriebe von Groschopp

Diese Vorteile bietet das neue Getriebe von Groschopp
Getriebe mit kombinierter Schnecken-Stirnradstufe. Bild: Groschopp

Wie die Vorgängermodelle Z14 und Z20 kommen die neuen ZK30-Getriebe von Groschopp überall dort zum Einsatz, wo ein winkliger Abgang oder eine kompakte Baugröße gefordert sind. Das ZK30 ist für ein Nenndrehmoment von 30 Nm erhältlich, weitere Versionen für 50 Nm sind in Planung. Durch die Kombination aus Schnecken- und Stirnradstufe bietet das neue Getriebe Übersetzungen von 34,5:1 bis 690:1 und einen besseren Wirkungsgrad als zweistufige Schneckengetriebe. Die Schneckenstufe und die Schrägverzahnung in der Stirnradstufe sorgen zudem für einen geräuscharmen Betrieb.

Für Anwendungen in rauen Umgebungen wie der Lebensmittel, Pharma- oder Chemieindustrie sowie im Offshore-Bereich bietet Groschopp die leicht zu reinigende Getriebevariante ZKS30 in Edelstahl an.

Applikationsspezifische Abtriebsvarianten möglich

Die neuen Getriebe bieten weitere Mehrwerte wie die Kugellagerung und die 14er Vollwelle oder 15er Hohlwelle im Abtrieb. Die Belastbarkeit der Abtriebswelle beträgt radial 300 N und axial 140 N. Die radiale Belastung der Hohlwelle ist von der Ausführung der Steckwelle abhängig. Zudem sind applikationsspezifische Abtriebsvarianten möglich.



Hier finden Sie mehr über:
Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de