Startseite » Getriebe »

Bonfiglioli: Getriebe für Roboter

Aus dem Baukasten
Bonfiglioli: Getriebe für Roboter

Bonfiglioli: Getriebe für Roboter
Das Getriebe von Bonfiglioli für die Basisachsen eines ABB-Roboters. Bild: Bonfiglioli

Bei der Bewegung von Robotern geht es um Geschwindigkeit und Genauigkeit und, je nach Größe und Gewicht des Werkzeugs oder Werkstücks, auch um Kraft. Die Basis, das Karussell als erste Achse dreht den gesamten Roboter um die eigene Achse, die so genannte Schwinge wird durch eine zweite Achse geneigt und die dritte Achse neigt den Arm. Diese drei Achsen bedient Bonfiglioli mit roboterspezifischen Getriebeeinheiten, die in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und umgesetzt werden. Bestes Beispiel hierfür ist die Kooperation mit ABB Robotics. Darüber hinaus liefert Bonfiglioli Wellen und Zahnräder, die ebenfalls jeweils auf die Anforderungen der konkreten Applikation hin entwickelt sind.

Robotergetriebe aus dem Baukasten

Für den Antrieb autonomer mobiler Roboter (AMRs) bietet das Unternehmen ein modulares Baukastensystem aus Getriebe oder Getriebemotoren inklusive Antriebsrad. Die BlueRoll genannte Plattform, deren Herzstück die Radgetriebebaureihe TQW ist, besteht aus drei Versionen: In der Basic-Version ist der Kunde in Sachen Motor komplett frei, bei den Advanced- oder Compact-Versionen liefert Bonfiglioli auch den Motor komplett montiert und einbaufertig mit. Dafür stehen auch hauseigene bürstenlose AC-Motoren mit Spannungen ab 12 V inklusive der Verkabelung zur Verfügung. Eine einzelne Einheit der drei verfügbaren Größen kann mit bis zu 360, 720 bzw. 1.020 kg belastet werden und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 2 m pro Sekunde.

Systems Engineering im Fokus

Ingenieure bei der Teambesprechung

Mechanik, Elektrik und Software im Griff

Video

Im Gespräch mit mayr Antriebstechnik...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de