Gleit- & Wälzlager

Anwenderspezifische Schwerlast-Kugelgewindetriebe von NSK

Schwerlast-Kugelgewindetriebe
Bild: NSK Deutschland
Anzeige

Die Automationware S.r.l, ein Spezialist für Antriebs- und Steuerungstechnik, nutzt Schwerlast-Kugelgewindetriebe von NSK für das Verfahren der Schließeinheiten einer großen Kunststoff-Spritzgießmaschine. NSK hat die beiden ersten Kugelgewindetriebe, die nun ausgeliefert wurden, auf Basis der HTF-Serie entwickelt, die weltweit häufig für Spritzgieß-Anwendungen eingesetzt wird.

2002 in Martellago/Venetien gegründet, bietet Automationware seinen Kunden im Maschinen- und Anlagenbau umfassendes Know-how für die Projektierung der Antriebs-, Steuerungs- und Automatisierungstechnik bei anspruchsvollen mechatronischen Anwendungen. Die elektromechanischen Linearantriebe des Unternehmens sind in vielen Fällen eine echte Alternative zu pneumatischen und hydraulischen Achsen. Automationware gilt im Heimatmarkt als Spezialist für die Entwicklung neuer Antriebslösungen und wandte sich im vergangenen Jahr mit einer Anfrage für ein besonderes Projekt an NSK.

Die Aufgabenstellung lautete: Entwicklung großer elektromechanischer Aktuatoren (Zylinder) für die translatorische Bewegung der Werkzeuge einer Kunststoffmaschine. Die Zylinder müssen eine (Schließ-)Kraft von bis zu 80 kN aufbringen und mit einer Geschwindigkeit von bis 1 m/s verfahren. Dabei sollte eine Lebensdauer von minimal zwei Jahren im 24-h-Betrieb sichergestellt sein.

NSK entwickelte daraufhin zwei anwendungsspezifische Schwerlast-Kugelgewindetriebe auf der Basis der HTF-Technologie (High Tough Force). Die HTF-Kugelgewindetriebe wurden mit dem Ziel entwickelt, den Anwendern eine Alternative zu hydraulischen Linearantrieben zu bieten. Sie verfahren mit hohen Geschwindigkeiten (und erlauben somit kurze Zykluszeiten) und hoher Präzision bei sehr hohen Axialkräften.

Dabei schafft die patentierte Geometrie die Voraussetzung für eine gleichmäßige Verteilung der auftretenden Kräfte auf die Kugeln. In Kombination mit der patentierten Kugelführung, die auch unter ungünstigen Umgebungsbedingungen den direkten Kugel-Kugel-Kontakt verhindert, wird so vorzeitiger Verschleiß vermieden und eine hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Linearantriebe über lange Zeiträume ermöglicht. Die ersten beiden NSK-HTF-Schwerlastspindeln für Automationware – eine der beiden ist mehr als 1,80 m lang – wurden im Januar 2019 ausgeliefert. bec

www.nskeurope.de

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de