Piezoantriebe

Lineartische von Piezosystem Jena ermöglichen jetzt lange Verfahrwege

Lineartische
Bild: Piezosystem Jena
Anzeige

Die Lineartische der Scanius-Line der Piezosystem Jena GmbH vereinigen lange Verfahrwege mit der Genauigkeit und Belastbarkeit von Piezoantrieben bei kompakter Bauform. Den Beginn der Produktlinie macht dabei der Scanius-two-Kreuztisch. Weitere Versionen werden folgen. Die Neuentwicklung beruht auf der Verwendung von piezoelektrischen Ultraschallmotoren. Vorteil dieser Motoren ist die dauerhafte Verbindung zwischen Antrieb und Abtrieb. Die beweglichen Ebenen werden auch im stromlosen Zustand sicher in ihrer Position gehalten. Ein weiterer Vorteil dieser Technologie ist, dass keine elektromagnetischen Felder erzeugt werden.

Der Scanius-two-Tisch kann technische Eigenschaften kombinieren, die bisher im Gegensatz standen: eine Geschwindigkeit von bis zu 160 mm/s mit einer Auflösung von 40 nm. Zudem bietet der Lineartisch einen Verfahrbereich von 150 mm in x- und 72 mm in y-Achse. Eine weitere Besonderheit ist die geringe Bauhöhe von 35 mm. Mögliche Belastungen von bis zu 3 kg sind für den Kreuztisch ebenfalls kein Problem. Die Scanius-Line eignet sich aufgrund der hohen Geschwindigkeit, extremen Genauigkeit und des kompakten Designs für eine Vielzahl von Anwendungen. Der Produktionsbereich für lange Verfahrwege ist skalierbar, sodass der Hersteller Systeme mit verschiedenen Hüben bzw. Hub-Begrenzungen anbieten kann.

Piezosystem Jena ist bisher bekannt als Spezialist für wegübersetzte Stages mit hoher Auflösung aber begrenztem Gesamtweg. Mit der Scanius-Line beweist das Unternehmen, dass Piezoantriebe ebenfalls für Verfahrwege im Zentimeter-Bereich entwickelt werden können und es für entsprechende Anfragen ein kompetenter Ansprechpartner ist. bec

www.piezosystem.de

Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Step into the state-of-the-art Samsung Audio Lab to see how they develop loudspeakers, soundbars, and other audio products using multiphysics simulation.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de