Fluidtechnik RCT: Verbundschläuche aus ETFE/PUR für kritische Medien – KEM
Startseite » Allgemein »

RCT: Verbundschläuche aus ETFE/PUR für kritische Medien

Fluidtechnik
RCT: Verbundschläuche aus ETFE/PUR für kritische Medien

NL_2017-03_Verbundschlauch.jpg
Bild: Reichelt Chemietechnik
Anzeige

Als Neuheit präsentiert Reichelt Chemietechnik einen Schlauchcompound, dessen Innenseele aus ETFE (Ethylentetrafluorethylen) besteht und die mit PUR (Polyurethan) als Außenmantel überzogen ist. Der ETFE/PUR-Verbundschlauch findet seinen Einsatz im Apparatebau und in der Konstruktionstechnik, hier überall dort, wo auf kleinem Raum Schläuche zu verlegen sind. Die Flexibilität des Verbundschlauchs gestattet sehr enge Biegeradien ohne Abknicken.

Der Verbundschlauch dient der Förderung von Säuren und Laugen sowie von Lösungsmitteln jeder Art. Die Innenseele ist frei von extrahierbaren Bestandteilen und gleichfalls physiologisch unbedenklich. Sein maximaler Arbeitsdruck kann mit 6 bar bei + 20 °C angegeben werden, wobei seine Arbeitstemperatur zwischen – 20 und + 80 °C liegt.

Verbundschläuche aus ETFE/PUR für kritische Medien werden bevorzugt in der Labortechnik und Chemietechnik wie auch in der Konstruktionstechnik eingesetzt. jpk

http://hier.pro/7YDls

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild
Ausgabe
.
LESEN
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de