Schmalz: Matrixgreifer Flächige Handhabung – KEM
Startseite » Allgemein »

Flächige Handhabung

Schmalz: Matrixgreifer
Flächige Handhabung

Anzeige
Der Vakuum-Spezialist Schmalz hat einen Matrixgreifer für die flächige Handhabung flexibler und forminstabiler Werkstücke entwickelt. Er ist modular aufgebaut, einfach konfigurierbar und besitzt ein schlankes Schnittstellenkonzept, was beispielsweise den Verdrahtungsaufwand reduziert. Der Flächengreifer eignet sich insbesondere zum Abräumen dünner und poröser Werkstücke von Cutter- Tischen in den Branchen Faserverbund, Automotive, Textil/ Leder und Aerospace. Hier ist häufig eine selektive und vor allem flexible Entnahme von Zuschnitten unterschiedlicher Größe, Form und Beschaffenheit erforderlich. Die einzelnen Saugstellen des Greifers können hierzu separat angesteuert werden.

Der modular aufgebaute Greifer ist sehr kompakt: Die Vakuum-Erzeugung, die einzelnen Saugstellen und die Ansteuerung der Saugstellen sind bereits integriert. Je nach Anwendung kann der Greifer mit pneumatischer oder elektrischer Vakuum-Erzeugung betrieben werden. Bei der Konfiguration des Matrixgreifers setzt Schmalz auf Standardkomponenten – das senkt den Projektierungsaufwand, steigert die Anlagenverfügbarkeit und vereinfacht die Wartung. I
Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video

Erinnern Sie sich noch an Messen in den Zeiten vor dem Auftauchen des Coronavirus? Hier ein Rückblick auf die letzte SPS in Nürnberg...

Aktuelle Ausgabe
Titelbild KEM Konstruktion Entwicklung Management 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Top-Thema: Digitalisierung

Smartenance

Die Digitalstrategie von Festo im Überblick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de