3D-Druck – Begriffe und Vorteile der additiven Fertigung

Die Technologie der additiven Fertigung im Überblick

3D-Druck – Freiheit bei der Produktgestaltung

3D-Druck als Chance
Der 3D-Druck umfasst eine breite Palette von Technologien, die jeweils Vor- und Nachteile haben Bild: jean song/Fotolia.com
Anzeige

Der 3D-Druck – exakter die additive Fertigung (auch generative Fertigung oder Additive Manufacturing, AM) – bietet gegenüber Fertigungsverfahren wie der Zerspanung einige entscheidende Vorteile. Dazu gehört neben der Realisierung konturnaher Kühlkanäle oder auf anderem Wege nicht zu fertigender komplexer Geometrien auch die Funktionsintegration sowie die schnelle Umsetzung von Einzelteilen und Kleinserien.

Alles, was Konstrukteure wissen müssen – was bedeuten die Begriffe?

Wie entstand der 3D-Druck und wer steckt dahinter?

Wie gliedert sich der Markt für 3D-Drucker?

Welche Druckverfahren gibt es?

  • Stereolithografie (SLA, STL, DLP)
  • Filamentdruck (FDM, FFF)
  • Selective Laser Sintering (SLS), Direct Metal Laser Sintering (DMLS)
  • Binder Jetting
  • Jetted Photopolymer (PolyJet)
  • Weitere Verfahren

Wofür nutzt man den 3D-Druck?

  • Kleine Serien und individualisierte Teile
  • Komplexe Formen, innenliegende Geometrien
  • Funktional integrierte Teile
  • Teile mit großem Spananteil

Zusammenfassung

Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Produkttester werden!

Sie möchten Differenzdrucksensoren testen. Jetzt bewerben!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de