Eine universelle Entwicklungsumgebung für FEM-Simulationsaufgaben

Webinar am 10. Oktober 2017, 11:00 Uhr

Eine universelle Entwicklungsumgebung für FEM-Simulationsaufgaben

FEM-Simulationsaufgaben
Anzeige

Wissenschaftler und Ingenieuren aller Disziplinen arbeiten heutzutage mit unterschiedlichsten Software-Tools und Programmen. Dabei kann es sich unter anderem um Datenbanken, Simulationswerkzeuge oder selbstgeschriebene Codes handeln. Die Daten, die von den verwendeten Programmen verarbeitet werden, müssen in vielen Fällen untereinander ausgetauscht werden.

Insbesondere Simulationswerkzeuge, mit deren Hilfe sich physikalische Prozesse in technischen Systemen virtuell vorhersagen lassen, sind auf vielfältige Eingaben – zum Beispiel die Bereitstellung von Materialeigenschaften oder durch Messung gewonnene Sensordaten zur Definition von Randbedingungen – angewiesen.

Der Application Builder ermöglicht es seinen Nutzern, auf der FEM Software COMSOL Multiphysics basierende Simulations-Apps mit eigener Benutzeroberfläche zu erstellen. Diese Apps können dann zu Schnittstellen zwischen der Simulationssoftware und anderen Software-Tools erweitert werden. Mit den enthaltenen Java®-Programmiermöglichkeiten ist es auch möglich, Daten mittels eigener Codes vor- und nachzubereiten.

In diesem Live-Webinar erfahren Sie, wie man den Application Builder als universelle FEM-Entwicklungsumgebung einsetzen kann. Wir demonstrieren an einem Beispiel, wie auf diese Weise die Effizienz von Simulation deutlich erhöht wird.

Der Referent
Denis CronbachDennis Cronbach
Support Engineer, Comsol Multiphysics GmbH

Dennis Cronbach hat an der Technischen Universität Dresden Maschinenbau in der Vertiefungsrichtung Luft- und Raumfahrttechnik studiert. Seit Dezember 2011 ist er bei der Comsol Multiphysics GmbH und besitzt außerdem Erfahrung als Konstrukteur, die er beim Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung sammeln konnte.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen (mobilen) Internetzugang sowie einen Lautsprecher.

Einfach unten registrieren und Sie erhalten Ihre persönlichen Zugangsdaten.

Anzeige

Atuelles Whitepaper

Modellierung leicht gemacht!

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de