Zahnstangengetriebe-Baukasten von Leantechnik Lösung für synchrone Positionieraufgaben - KEM

Zahnstangengetriebe-Baukasten von Leantechnik

Lösung für synchrone Positionieraufgaben

Bild: Leantechnik
Anzeige
Mit den Zahnstangengetrieben Lifgo und Lean SL von Leantechnik lassen sich verschiedene synchrone Positionieraufgaben lösen. Das modulare Baukastensystem der Getriebe ermöglicht laut Hersteller unendlich viele Kombinationen für Anwendungen in allen Branchen. Basierend darauf fertigen die Oberhausener auch maßgeschneiderte teil- und funktionsfertige Anlagen. Für Einsatzgebiete, in denen eine hohe Querkraftaufnahme oder eine hohe Positioniergenauigkeit nötig ist, eignen sich die Zahnstangengetriebe der Lifgo-Serie. Diese sind in vier Ausführungen mit jeweils drei Baugrößen verfügbar und zusätzlich als Excenter-Version mit individuell angepasstem Zahnflankenspiel. Die Getriebe sind für Hubkräfte von bis zu 15.900 N ausgelegt und ermöglichen eine Hubgeschwindigkeit von 3 m/s. Das Lifgo 5.4 kann Hubkräfte bis zu 25.000 N aufnehmen. Die Zahnstangengetriebe der Lean-SL-Serie besitzen eine rund geführte Zahnstange und sind prädestiniert für Anwendungen, die keine Querkraftaufnahme erfordern und in denen eine exakte Führung bereits vorhanden ist. Diese Getriebe gibt es in zwei Ausführungen mit jeweils drei Baugrößen, die Hubkräfte zwischen 800 und 8000 N und eine Hubgeschwindigkeit von 0,6 m/s bieten. Dank des Baukastensystems können beide Serien beliebig miteinander kombiniert werden. tm

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de