Startseite » Werkstoffe »

Technische Gläser von Berliner Glas für die Industrieautomation

Hightech-Werkstoff Glas für die Industrieautomation
Technische Gläser von Berliner Glas

Technische Gläser Industrieautomation Berliner Glas
Berliner Glas Technische Gläser stellt erstmalig auf der All About Automation aus Bild: Berliner Glas
Anzeige

Auch in der Industrieautomation ist Glas ein wertvoller Hightech-Werkstoff. Transparent, leicht zu reinigen, hart und robust: Das ist nur eine kleine Auswahl an Merkmalen durch die sich Glasoberflächen auszeichnen. In Kombination mit Folien oder elektronischen Schalt- und Tastelementen wird der Funktionsumfang erheblich erweitert, z. B. für Sicherheitsgläser oder Touch-Steuerungen. Entspiegelt und für Touch-Anwendungen optimiert verleiht die Berliner Glas KGaA Herbert Kubatz GmbH & Co., Berlin, der Oberfläche eine angenehme Haptik, zudem wird die Sichtbarkeit von Fingerabdrücken und ähnlichen Verunreinigungen reduziert, dies ist ideal für die Touch-Applikationen im produzierenden Gewerbe.

Mit Technischen Gläsern erstmalig auf der All About Automation

Die Business Unit Technische Gläser der Berliner-Glas-Gruppe ist erstmalig mit ihrem Portfolio für industrielle Anwendungen auf der All About Automation Friedrichshafen vertreten und stellt dort diverse Komponenten und Systeme vor. Glas-Touch-Baugruppen, Displayglas sowie strukturierte Abdeckscheiben für Anzeigeelemente oder Armaturenabdeckungen sind in allen Märkten zu finden, in denen Glas als vielseitiges Hightech-Material zum Einsatz kommt.

Am 4. März 2020 um 10 Uhr informiert Fabian Schmidt in der Talk-Lounge B2, Stand 540, mit einem Fachvortrag „Oberflächenstrukturierungen für Touch-Anwendungen“.

Spezialisiert auf die Kombination von Glas-Veredelungstechniken

Der Bereich Technische Gläser der Berliner-Glas-Gruppe hat sich auf die Bearbeitung von technischem Glas spezialisiert. Das Unternehmen gibt Flachgläsern individuelle Formen und veredelt sie nach Bedarf. Dabei wird Glas geätzt, beschichtet, bedruckt, CNC-bearbeitet, laminiert und gehärtet. Vor allem im Kombinieren dieser Veredelungstechniken zeichnet sich das Unternehmen aus. Dadurch können Gläser gefertigt werden, die unterschiedliche Funktionen vereinen – je nach Anwenderanforderung und Einsatzfall. bec

Detaillierte Informationen zu den technischen Gläsern:
hier.pro/IjBOk
Messe All About Automation Friedrichshafen 2020: Halle B2, Stand 524

Kontakt:
Berliner Glas KGaA
Herbert Kubatz GmbH & Co.
Waldkraiburger Straße 5
12347 Berlin
Tel.: 030 60905–0
E-Mail: info@berlinerglas.de
Website: www.berlinerglas.de
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Marko Schulz

Anzeige
Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Die Zimmer Group präsentiert auf der Motek 2019 Neuheiten für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

Aktuelle Ausgabe
Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts
Webinare

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper
Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de