Eiskratzer aus expandiertem Polypropylen erhält Designpreis Warm, weich und widerstandsfähig - KEM

Eiskratzer aus expandiertem Polypropylen erhält Designpreis

Warm, weich und widerstandsfähig

Anzeige
„Thermo XXL“ – ein Eiskratzer mit dieser nüchternen Bezeichnung – erhielt vom „Netzwerk für Design und Kommunikation Rheinland-Pfalz“ im Rahmen des „Designpreises 2007“ im Bereich Produktdesign eine Anerkennung. Das Besondere an dem schön und zweckmäßig gestalteten Teil ist die geschickte Kombination zweier Materialien, Polystyrol für den Schaber und expandiertes Polypropylen, EPP, für die Griffschale.

Ruch Novaplast entwickelte zusammen mit Teufel Design nicht nur die aufsteckbare Griffschale aus EPP, sondern fertigt das griffsympathische Teil inzwischen in großer Serie. Die Materialeigenschaften von EPP überzeugten. Es fühlt sich warm an, ist leicht und elastisch und kann eine Menge aushalten. Der Schaumstoff hält Temperaturen von -40° bis +110 °C locker aus.
Als Material für Ladungsträger zum Transport von empfindlichen Bauteilen in der Industrie bewährt sich der meist schwarze Schaumstoff schon seit Jahren.
Ruch Novaplast;
Telefon: 07802/806 294; E-Mail: mkwella@ruch.de
Anzeige

Video aktuell

Roland Lenzing, geschäftsführender Gesellschafter erläutert den neuen Kabelkanal VARiOX und welche Vorteile der Anwender damit hat.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de