Ein Werkstoff, viele Variationen

Kremer: Perfluorkautschuk

Bild: Kremer
Anzeige
Der Perfluorkautschuk FFKM, auch als FFPM bezeichnet, ist ein Hochleistungselastomer mit ausgezeichneten universellen chemischen Eigenschaften. Der Werkstoff kommt häufig bei der Herstellung von Dichtungen, insbesondere O-Ringen, zur Anwendung: Er ist temperaturbeständig von ungefähr -20 bis +325 °C und einer der widerstandsfähigsten Elastomere, was die Beständigkeit gegenüber aggressiven Chemikalien angeht.

Krevolast, die Perfluor-Kautschuk-Eigenmarke von Kremer, ist eine besonders wirtschaftliche und vielseitige Variante. Insgesamt 13 Sorten stehen zur Auswahl, jeweils mit spezifischen Eigenschaften, die sie für bestimmte Anwendungsbereiche prädestinieren. Allen gemeinsam ist die hohe Temperaturbeständigkeit und die Beständigkeit gegen aggressive Chemikalien, die anwendungsbedingt von Fall zu Fall unterschiedlich stark ausgeprägt ist.
So ist Krevolast S8HT330 am hitzebeständigsten, widersteht Temperaturen bis +330 °C, kurzzeitig sogar bis +350 °C, und bewahrt dabei seine geringe Druckverformung. Er ist eine zuverlässige Wahl für extrem anspruchsvolle Anwendungen, bei denen Prozessausfälle mit schwieriger, kostenintensiver Wartung einhergehen und demzufolge tunlichst vermieden werden sollten. Krevolast S9NT30 hingegen wurde extra zur Verringerung von Spaltextrusionen entwickelt und zeichnet sich durch seine hohe Härte und Dichte aus, was ihn zur ersten Wahl für Hochdruckanwendungen macht.
Krevolast S9ED sowie Krevolast S9ED Norsok 710 sind die Antwort, wenn Werkstoffe gefragt sind, die gegenüber explosiver Dekompression beständig sein müssen. Das gilt vor allem für Dichtungen in Pumpen, Rohrleitungen sowie in der Armaturen- und Zubehörindustrie. In der Pharma- und Lebensmittelverarbeitung greift man gern auf Krevolast S7FDA zurück, das hervorragende Warmwasser- und Dampfbeständigkeit zeigt. bec
Anzeige

Emerson: Pneumatik 4.0

Smartenance

Pneumatik 4.0 bei Emerson im Überblick

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de