Hochleistungskunststoffe Kebatron PPS von Barlog

Werkstoffe

Hochleistungskunststoffe Kebatron PPS von Barlog

Hochleistungskunststoffe
Bild: Barlog Plastics
Anzeige

Die Hochleistungskunststoffe Kebatron PPS von Barlog Plastics basieren auf Polyphenylensulfid (PPS) und verfügen jetzt über Lebensmittel- und Trinkwasserzulassungen. Sie lassen sich insbesondere als kostengünstige Alternative zu Metallen wie Messing, Zink- oder Aluminiumdruckguss einsetzen. Die Kunststoffe bieten eine hohe Festigkeit und Steifigkeit sowie eine sehr geringe Kriechneigung. Des Weiteren verfügen sie über eine exzellente Temperaturbeständigkeit, einen inhärenten Flammschutz und eine hohe Medien- und Hydrolysebeständigkeit. Kebatron-PPS-Werkstoffe sind damit für den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungsbedingungen in Bereichen wie dem Automobil-Motorraum, der Luftfahrtindustrie oder der Elektrobranche geeignet.

Die für den Lebensmittel- und Trinkwasserkontakt zugelassenen Kebatron-FW-Typen eröffnen darüber hinaus neue Möglichkeiten für PPS als Metallersatz im Sanitärbereich, z. B. für Wasserzähler, Heizungen, Rohrverbinder oder Anschlussstücke. Nach Herstellerangaben erfüllen die Kebatron-FW-Produkte die Anforderungen der Trinkwasserzulassungen gemäß KTW, W270, NSF61, WRAS und ACS und sind darüber hinaus auch geeignet für den Einsatz im Lebensmittelkontakt gemäß EU-Verordnung 10/2011 und FDA-Richtlinien. Für die gängigsten Typen sind auch ISO-9080-Kurven verfügbar, die die Grundvoraussetzungen für den Einsatz in Anwendungen mit einer Lebensdaueranforderung von 20 bis 50 Jahren darstellen. bec

www.barlog.de

Anzeige

Video aktuell

Basierend auf dem brandneuen Standard Wireless-IO-Link zeigt Timo Mauderer, Leiter Vorentwicklung bei der Zimmer Group den intelligenten Roboterflansch, der kabelgebundene mechatronische Greifer mit wireless-IO-Link verknüpft und somit eine externe Roboterverkabelung in vielen Fällen überflüssig macht.

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Spannvorrichtungen

Spannvorrichtungen

Alles über Spannvorrichtungen und welches Einsparungspotenzial sie bieten

Top-Thema Schaltschränke

Alle Infos über den Schaltschrankbau mit seinen Komponenten, Geräten und deren Verdrahtung

Kalender

Aktuelle Termine für Konstrukteure

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de